Home   /   CD Reviews  /  Musik  /   3 Feet Smaller – 3 Feet Smaller

3 Feet Smaller – 3 Feet Smaller

3 Feet Smaller – 3 Feet Smaller

Die Wiener Punkrocker melden sich mit ihrem „besten, reifsten und packendsten“ Album zurück. Ganz ohne Balladen und Schmalz, dafür voller Ehrlichkeit! Obendrauf gibt’s noch eine kleine Brise Hip Hop! Wie das Ganze klingt, erfährt ihr hier.

 

Der erste Song der Platte, Vienna’s Burning, zeigt sofort in welche Richtung 3 Feet Smaller geht. Starke Riffs in den Strophen und ein Refrain, der sofort ins Ohr wandert. Ein Paradebeispiel für einen gelungenen Rocksong.
Für Lead Or Follow haben sich 3 FEET SMALLER den Hip Hopper FERRIS MC mit an Board geholt, um sie bei ihrer Hymne der Rebellion zu unterstützen. Das Ergebnis kann sich hören lassen – Eindeutiges Livepotential, von dem das Album übrigens nur so strotzt. Die kommenden 3 FEET SMALLER Konzerte werden also noch besser als die vorigen.

Nicht nur auf der musikalischen Ebene, sondern auch auf der textlichen, haben sich die vier Wiener weiterentwickelt. Marcus Smaller setzt sich in seinen Texten zum Beispiel, auf sehr ehrliche Weise, mit der Vergänglichkeit des Lebens (Before I Die) oder seiner Medikamentenabhängigkeit (Won’t Look Back) auseinander. In Feels Like Home entschuldigt er sich bei all seinen Freunden für seine Fehltritte. Diese beinharte Ehrlichkeit macht dieses Album zu etwas ganz Besonderem.

Über 3 FEET SMALLER kann man sagen was man will, aber aus der österreichischen Musiklandschaft sind sie nicht mehr wegzudenken. Man sollte froh sein, dass es Bands gibt, die soviel Herzblut in eine Sache legen und immer weitermachen und uns alle daran teilhaben lassen.

 

{youtube}7xDp0p1pWL4{/youtube}

 

In aller Kürze

3 FEET SMALLER
3 Feet Smaller
VÖ – 24.06.2011

 

Wie gefällt euch 3 Feet Smaller?

{mainvote}

Home   /   CD Reviews  /  Musik  /   3 Feet Smaller – 3 Feet Smaller

Tags

Alexander Blach
love it as it is // whatever the fuck this is
Related Article