Home   /   Kolumnen  /   Arturo Brachetti Premiere

Arturo Brachetti Premiere

Arturo Brachetti Premiere

Ein Mann, schier unendlich viele Kostüme und eine Reise durch die Kinogeschichte. Die Premierenshow von Arturo Brachetti, dem schnellsten Verwandlungskünstler der Welt, war ein Schauspiel für Ohren, Augen, Herz – und Promis!

Neben „normalen“ Zusehern und der Presse, ließen es sich selbst die Promis nicht nehmen, sich bei der Premiere von Arturo Brachetti verzaubern zu lassen. Herr Putz von der Familie Lutz, Arabella Kiesbauer, Peter Weck und viele andere bekannte Gesichter konnte man in den Zuseherreihen ausmachen. Doch das Publikum sagt noch nichts über die Show selbst aus. Die Presse jedoch schon. Von international renommierten Zeitungen wurde die das Spektakel durchaus positiv aufgenommen.

Die Erwartungen waren also dementsprechend hoch. Pünktlich um 20:00 ging’s los. Eine 90-minütige Hommage an das Kino. Arturo erzählt die Geschichte des Kinos und spielt dabei berühmte Filmszenen nach, in denen er sich in Sekunden von einer Person in eine andere verwandelt. Eine wunderbare Mischung aus Erzählung, Theater, Verwandlungskunst und Zauberei.

(C) BB Promotion

(C) BB Promotion

Einzig kleiner Wermutstropfen: Ein Großteil der nachgespielten Szenen stammt aus „wirklichen“ Film Klassikern. Schwarz-Weiß-Filme, die man zwar vom Namen kennt, aber wenn man nicht absoluter Filmfan ist, noch nicht gesehen hat. Da kann es schon passieren, dass man dem ein oder anderen Witz nicht folgen kann. Die Show hat jedoch genug Höhepunkte, die sie umso sehenswerter machen. Arturo Brachetti versteht es, das Publikum zu unterhalten. Sei es durch Schattenspiele, sekundenschnelles (!!) Umziehen oder kleine Zaubertricks. Wir freuen uns, bei der Premiere dabei gewesen zu sein.

Home   /   Kolumnen  /   Arturo Brachetti Premiere

Tags

Daniel Kubera

“Life has improved immeasurably since I have been forced to stop taking it seriously.” – Hunter S. Thompson

Related Article