Home   /   Live Reviews  /   In Extremo – Gasometer

In Extremo – Gasometer

In Extremo – Gasometer

Zuerst die sechs Deutschen, die offensichtlich gerne Iren wären. Und Folk gern ein bisschen mehr wie Metal hätten. Dann die, die zwar was Neues haben, aber lieber auf Altes setzten. Zumindest am Anfang. Und am Schluss. Und ein bisschen dazwischen.

Eine bessere Wahl als FIDDLER´S GREEN zum Eröffnen des Konzerts hätte es gestern wohl kaum gegeben. Folkige Melodien, pathetischer Aufruf zum Respect for Paddy Murphy und dazwischen Sprüche übers Trinken und Feiern. Kein Wunder, dass das Publikum kaum stillstehen konnte. Da wären die vielen „Springen! Tanzen! Jump!“ von Sänger/Gitarrist Pat Prziwara gar nicht nötig gewesen.

Nach einem kurzen Schreckmoment (Finster? Wieso das? Schon aus?) dann die schönste Showeinlage des Abend: Violinist Tobias Heindl eröffnete inmitten der komplett verdunkelten Bühne ein Instrumentalstück, das einzige Licht kommt dabei von seinem hell erleuchteten Bogen.

Und was den Metal betrifft: Bedauernd stellten FIDDLER´S GREEN fest, dass eine Wall Of Death wohl nicht so passend ist bei ihnen. Äh…ja. Warum aber nicht eine Wall Of Folk? Ist ja fast das selbe. Und dann auch noch der Aufruf zum Circle Pit, da kommt man an den Mutmaßungen zur Metalliebe einfach nicht vorbei.

Im mittlerweile gut gefüllten Gasometer stellte man sich gegen neun Uhr dann die Frage: Was werden IN EXTREMO wohl heute spielen? Zuerst mal das neue Album durch? Oder doch vielleicht die älteren Songs?

7…6…5…4…3…2…1 – Ein Knall, ein Lichtblitz und schon zieht der bezeichnende Geruch nach Feuershow über die Köpfe hinweg. Der lässt übrigens die ganze Show lang nicht mehr nach, aber egal, genauso wollten wir das ja: Funken, Feuer, glänzender Goldregen und…JA! Viele alte Songs, es ist alles dabei: Liam, Spielmannsfluch, Küss Mich, Vollmond und so weiter.

Nach guten eineinhalb Stunden schweißtreibender Show (nicht nur auf Grund der vielen Flammen auf der Bühne) verabschiedete sich IN EXTREMO mit „Wir sehen uns beim Nova Rock“.

Ja, wir sehen uns eindeutig am Nova Rock!

 

Wie gefiel euch IN EXTREMO?

{flickr-album}Type=Photoset, Photoset=72157626366767051{/flickr-album}

Home   /   Live Reviews  /   In Extremo – Gasometer
Related Article