Sugarmill Festival – WUK

Julia Bröderbauer 24. Oktober 2011 0

Das Sugarmill Festival öffnete 2011 die Türen und Tore der ehemaligen Lokomotivenfabrik für Fans und Freunde der unterschiedlichsten Musikrichtungen. Enemy.at war hautnah dabei und hat geknipst, gefeiert und ganz genau hingehört.

Sehr spärlich vorhanden aber nicht minder motiviert ist die Menge zu Anfang bei den Blackout Problems. Die schreiben sich „Life“ und „Hope“ auf die Fahnen – oder besser gesagt auf die T-Shirts – heizen die ersten Gäste mit jeder Menge Action auf der Bühne an.

Einer mehr auf der Bühne und mit viel mehr Blitzlicht ausgestattet sind dann Famp. Mädls und Burschen, Hermaphroditen und androgyne Menschen, alle fordern sie zum Mitklatschen und Mitmachen auf. Wir haben es ebenfalls gerne gemacht.

A Screaming Symphony nehmen sich danach den klassisch angehauchten Bandnamen zu Herzen und leisten sich ein schönes eingespieltes Intermezzo in der Mitte des Sets. Stöckelschuhe mit gruseligen Hall hört man da unter anderem. Kontrastreich fröhlich zeigt sich ihr Cover von „I´ll Be There For You“. Sehr gelungen, kann man da nur sagen.

Vanilla Sky schließlich, für manche die heimlichen Headliner des Abends, begrüßen mit einem Augenzwinkern und „We are Vanilly Sky from Spagettifresserland“. Für die, die es noch nicht wissen: Das ist die Band, mit dem spitzen „Umbrella“ Cover.
Immer schön ist es außerdem, wenn nicht nur einer in der Band des Gesanges mächtig ist. So wechseln sich die beiden Gitarristen am Frontmikro Schlag auf Schlag ab und ergänzen sich dabei perfekt.

Bei den tatsächlichen Headlinern schaut es mit dem Publikum leider wieder sehr mager aus. Egal, die Herzerl-Luftballons fliegen trotzdem ebenso wie Mengen an Leuchtstäbchen. DMVA sind zwei in jedem Sinne des Wortes eigenartige Künstler, die sich sichtlich abmühen, die „Menge“ zu unterhalten. Sei es mit einer Karl-Heinz-Grasser-Anspielung in Form von „Fick die Bosse“ oder einer schicken Champagnerdusche für die Fans ganz vorne.

Fazit: Sugarmill Festival 2011 – ein Erlebnis. Sugarmill Festival 2012 – wir werden uns wiedersehen.

{flickr-album}Type=Photoset, Photoset=72157627833379443{/flickr-album}

Bist du schon Teil der enemy.at Familie?schliessen
oeffnen