The Anthem im Interview

enemy.at Redaktion 26. Oktober 2011 0

Im Dezember erscheint das erste Album der Italiener in Japan und im Februar dann auch in unseren Läden. Wir haben uns die Jungs von The Anthem jetzt schon mal zum Interview geschnappt. Was sie inspiriert und wie sie sich beschreiben, lest ihr hier.

Das ist euer erstes Album und ich schätze ihr seid wirklich aufgeregt. Wie würdet ihr euch selbst und eure Musik den Menschen beschreiben, die euch noch nicht kennen?
Also, ich denke nicht, dass uns irgendjemand noch nicht kennt, denn wir sind unfassbar berühmt! Im Ernst, wir sind eine italienische Rock/Pop Band und machen einfach die Musik, die wir mögen – ganz einfach!

Was hat euch bei der Wahl eures Bandnamens inspiriert?
Können wir sagen, nichts? Wir haben einfach ein Wort genommen von dem wir dachten, dass es einfach zu merken wäre.

Wie habt ihr euch eigentlich getroffen?
In der Schule, wir gingen in dieselbe Klasse. Piergiorgio kam vor mehr als einem Jahr dazu, wir fragten ihn, ob er mit uns spielen wolle während wir betrunken auf einer Party waren!

Wenn ihr jede erdenkliche Bühne auf der Welt nehmen könntet, auf welcher würdet ihr am liebsten spielen?
Definitiv auf der Warped Tour und natürlich beim österreichischen X-factor.

Habt ihr irgendwelche Rituale die ihr vor einer Show macht?
Nein überhaupt nicht, aber wir stellen gerade Furz-Contests auf, Piergiorgio ist der Mann in diesem Fall!


Welche Musiker oder Schauspieler inspirieren euch?
Wir nehmen unsere Inspiration aus jeder Art von Musik aber David Hasselhof ist wirklich einer der besten Schauspieler/Musiker, die wir je gehört haben!

Was war euer bester Moment auf der Bühne?
Die Show mit You Me At Six war wirklich Wahnsinn! Und ich kann mich noch an die Show erinnern bei der Megan Fox auf die Bühne kam und mir ihre Tattoos gezeigt hat aber ich war zu konzentriert auf Benicio Del Toros Crowdsurfing.

Was war das Peinlichste, das euch jemals während einer Show passiert ist?
Unsere ganze Show ist peinlich! Im Ernst, wenn du technische Probleme während der Show hast und du weißt nicht, wie du sie beheben kannst, dann ist das immer peinlich.

Wenn ihr die Band mit einem Tier vergleichen würdet, welches wäre es?
Du kannst dich entscheiden zwischen einem Wal, einem Schwein oder David Hasselhof!

Was wolltet ihr werden, als ihr Kinder wart?
Dario: Ich persönlich wollte Eisenbahner werden und ich will es noch immer!
Paolo: Der Papst.
Matteo: Popeye!
Piergiorgio: Auch der Papst, aber als ich gesehen hab das Paolo schon der Papst ist würde ich mich auch als Kardinal zufriedengeben.

Zu guter Letzt, was wollt ihre euren Fans noch sagen?
Gebt uns eine Chance, hört euch unser Album an, macht uns reich!

VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: 0.0/10 (0 Bewertungen)

Bist du schon Teil der enemy.at Familie?schliessen
oeffnen