Cannonball Ride – Enchant The Flame And Let it Breathe

Alexander Blach 30. Januar 2012 0

2009 musste die durchschnittliche Lärmbelastung in Oberösterreich neu bewertet werden, denn die Band Cannonball Ride erblickte das Licht der Welt. Seit Herbst 2011 gibt’s neues Material.

 

Das Ganze gibt’s in Form ihrer zweiten EP „Enchant The Flame And Let it Breathe“. Vor Kurzem konnte man sich noch von den Jungs bei der SHOWYOURTEETH CD Release Show (Bericht) in der Wiener Szene überzeugen – leider vorerst das letzte Konzert im Großraum Wien.

Cannonball Ride veröffentlichte das neueste Werk bereits im Oktober 2011 – warum das gute Stück erst jetzt den Weg in die Redaktion fand, dürfte wahrscheinlich postalischen Ver(w)irrungen zugrunde liegen, dennoch ist es angekommen.

„Enchant The Flame And Let it Breathe“ beinhaltet (leider nur) fünf Songs und (zum Glück) keine Intros, Outros oder Interludes. Durch den professionellen Sound der EP – so manche Band könnte sich da ein Beispiel nehmen – macht das Hören richtig Spaß.
Cannonball Ride bietet abwechslungsreiche und anspruchsvolle Riffs, unterstützt von einem tonangebenden Schlagzeug und einer Stimme, die gekonnt die Brücke zwischen Shouts und Gesang schlägt.

Die Basis für einen guten Start in der österreichischen Metalszene haben Canonball Ride zweifelsfrei gelegt – jetzt muss daran gefeilt und gearbeitet werden. Wir bleiben gespannt!

 

In aller Kürze

Cannonball Ride
„Enchant The Flame And Let it Breathe“
VÖ – 10/2011

Mehr zum Thema:

Bist du schon Teil der enemy.at Familie?schliessen
oeffnen