Home   /   Live Reviews  /   Jedward – Arena

Jedward – Arena

Jedward – Arena

Im nächsten Leben werd‘ ich Zwilling, so viel ist klar. Denn so viel Energie, die die beiden Iren da an den Tag legen, kann einer alleine auch gar nicht haben! Dieser Abend brachte hübsche Burschen, Glitter und besonders viel Spaß!

 

 

Schon eine Viertel Stunde vor Beginn begann die Menge an Fans im 1-Minuten-Takt mit Kreisch-Brigaden. Ohne Support-Act, dafür aber mit 15-minütiger Pause ging’s um punkt 8 Uhr los: Jedward! Ein Einstimmung-Video und schon waren ALLE Hände samt Videokamera in der Luft. Mit einem lässigen Cover von LMFAOs „Party Rock Anthem“ samt perfekt einstudiertem Shuffle-Tanz stürmten John und Edward dann auch endlich die Bühne!

 

Eines ist klar: die Iren sind auch auf der Bühne gewohnt quirrlig. Der Gesang litt manchmal unter dem Gehupfe – das machte der Stimmung aber keinen Abbruch. Die noch immer filmenden Mädels bemerkten davon außerdem nicht besonders viel – sind die beiden Johnny Bravos doch einfach wirklich zuckersüß 😉 Jedward machen einfach Spaß!

 

Auf der Bühne – neben der Bühne – vor der Bühne – in der Menge! Jedward machten keinen Halt – auch nicht, als das aus Mädels bestehende Publikum nichts mit der Crowsurfing-Vorwarnung anfangen konnte. So lief John (oder war es doch Edward?) einfach mal per pedes durch ihre Fans! Da bleibt nur mehr eines zu sagen.. DANKE Jedward für diesen wunderbar verrückten Abend!

 

Fotos: Jeremias Kreuzmayr

{flickr-album}Type=Photoset, Photoset=72157628886057465{/flickr-album}

Home   /   Live Reviews  /   Jedward – Arena
Anna Obermeier
"Dance Like Nobody Is Watching."
Related Article