Home   /   CD Reviews  /  Musik  /   Rokár – Textiety EP

Rokár – Textiety EP

Rokár – Textiety EP

Rokár wurde erst im Sommer gegründet und im Herbst veröffentlichten die beiden DJs auch schon ihre erste EP.  Hier erfahrt ihr, ob dieses Kurzalbum auch was taugt, oder so schnell, wie es gemacht wurde, auch wieder im Papierkorb landen sollte.

 Hinter den animalisch-mystischen Masken stecken in Wahrheit Patrick Luckert und Andreas Puyskens, die schon seit Jahren gemeinsam Musik machen. Doch erst seit Juni sind sie unter dem Namen Rokár unterwegs und beschreiten alle Wege im Alleingang, also ohne Label. Heraus kam dabei ein Video, das sie gemeinsam mit Freunden gedreht haben und sich echt sehen lassen kann und auch eine „Dream-Pop“ EP, die sich wirklich hören lassen kann.

 

Alleine die Genrebezeichnung „Dream-Pop“ verrät schon einiges über diese EP. Die Jungs von Rokár versuchten einen Mix aus Post-Dubstep (Nein Kinder, das hat nichts mit Skrillex zu tun), Electronica und Ambient zu erschaffen, was ihnen auch gelungen ist. Das Kurzalbum ist tatsächlich sehr verträumt, poppig und beginnt mit der ersten Singleauskopplung und gleichzeitig auch dem Titeltrack „Textiety“. Der Song baut sich langsam auf und man kann schon langsam erahnen, wie „Dream-Pop“ klingen sollte.

 

„Neighbourhood Watch“ geht schon mehr in Richtung Ambient und passt perfekt in diese Reihe hinein. „Convergence“ verhält sich und klingt auch sehr ähnlich wie der Opener, hat aber einen noch extremeren Ohrwurmfaktor. „Astana“ hüpft ein bisschen aus dem Konzept, geht doch schon ein bisschen mehr in Richtung Electroclash und ist von allen Tracks auf dieser EP am meisten von Pop entfernt. Die EP von Rokár klingt mit einem pianolastigen Ambienttrack namens „Helices“ aus.

 „Textiety EP“ kann und sollte man auch von Rokár’s Homepage downloaden, wenn man auch nur annähernd Fan von elektronisch angehauchtem Pop ist. Noch dazu gibt es alle Tracks gratis. Wenn das mal nicht nett ist. Wir freuen uns auf mehr, und der Papierkorb bleibt leer.

In aller Kürze:

Rokár
„Textiety EP“
bereits veröffentlicht

Home   /   CD Reviews  /  Musik  /   Rokár – Textiety EP

Tags

Related Article