Home   /   Live Reviews  /  Musik  /   Asaf Avidan – Planet.tt im Gasometer Wien

Asaf Avidan – Planet.tt im Gasometer Wien

Asaf Avidan – Planet.tt im Gasometer Wien

Es war nicht das erste Mal, dass Asaf Avidan (Homepage) die Wiener mit seiner Musik bezaubert. Bereits 2011 war er im Zuge des Blue Birds Festivals im Porgy and Bess zu Gast. Damals noch Solo und vermutlich auch nicht so bekannt wie heute, überzeugte er mit seinen Singer-Songwriter Qualitäten.

Nach zwei Jahren und vor allem zwei Electro-Remixversionen erlangte er Bekanntheit beim großen Publikum. Es herrschte Rätselraten über die Performance. Werden Reckoning Song und Maybe You Are in der Setlist vorkommen? Welche Version? Wird Asaf Songs wie von ihm gewohnt auch akustisch darbieten?

Asaf Avidan live im Gasometer 2013

Asaf Avidan – © Yavuz Odabas

Für eine reine Soloperformance wäre das Gasometer für den israelischen Singer-Songwriter  wahrscheinlich zu groß und unpersönlich. So betrachtet war es sicherlich nicht verkehrt, eine Band mit an Board zu holen. Allerdings war die Vorstellung durch die vielen Effekte und den häufigen Backvocals doch ein wenig ungewohnt.

Asaf Avidan live im Gasometer 2013

Asaf Avidan – © Yavuz Odabas

Viele vergleichen seine Stimme mit der von Janis Joplin. Zugegeben besteht sogar eine gewisse Ähnlichkeiten mit Asafs androgynen Stimme, aber irgendwann sollte man sich damit abfinden, dass das eben Asaf Avidan ist und keine Kopie von Janis Joplin. Mit seiner impulsiven und explosiven Singstimme zog er die Zuseher in seinen Bann. Mit Liedern wie Setting Scalpes Free, Different Pulses, Beggar und 613 Shades of Sad erntete er viel Applaus, aber die großen Momente des Abends war mit Sicherheit die Soloeinlage von Maybe You Are und die Zugabe mit Reckoning Song. Spätestens bei diesen Nummern konnte sich jeder ein Bild über seine Gesangstärke machen.

Alles in allem war es ein guter Abend mit ein paar Gänsehautmomenten. In Erinnerung wird bestimmt Reckoning bleiben, bei dir das Publikum tatkräftig mitsang.

Home   /   Live Reviews  /  Musik  /   Asaf Avidan – Planet.tt im Gasometer Wien

Tags

Related Article