Home   /   Musik  /   Beeasy Festival: Absage von Sido, Verlegung

Beeasy Festival: Absage von Sido, Verlegung

Beeasy Festival: Absage von Sido, Verlegung
beeasy-festival-menge

Beeasy Festival 2012 in der Arena Open Air

Schlechte Nachrichten gibt’s vom Veranstalter vom Hip Hop Beeasy Festival (Homepage), das am Samstag, 29. Juni, stattfindet: das Festival, das in der Rinderhalle St. Marx stattfinden hätte sollen, musste verlegt werden, da die verlängerte Sperrstunde nicht genehmigt wurde. Anstattdessen wurde es auf das Areal der Pratersauna in Wien verlegt, das zwar statt einem gleich vier Floors, sowie den obligatorischen Pool- und Barbecuebereich, allerdings auch leider einige Abzüge bedeutet:
da die technischen Anforderungen in der Pratersauna nicht reichen, wurde der Auftritt von SIDO abgesagt.

Zusatzinfos Beeasy Festival:

[checklist]

  • Wer schon ein Ticket um 44.- inkl. Gebhüren gekauft hat, bekommt als Entschädigung ein kostenloses VIP Upgrade vor Ort.
  • Early Bird Tickets gibt es weiterhin um 34.- inkl. Gebühren bei den Vorverkaufsstellen
  • Als Support gibt es nun als Ersatz noch Ham, Cid Rim, Majestic Mood, Wolfram und Brofessionals.
  • Auch Prodigy von Mobb Deep wird nicht dabei sein können, da es ein Einreiseverbot gibt, sowie die Tour gecancelt wurde.

[/checklist]

Am Samstag hätte auch das ärztival mit die ärzte stattfinden sollen, welches nicht verlegt, sondern ganz abgesagt wurde: Ärzte Konzert am Samstag in Wien abgesagt

Home   /   Musik  /   Beeasy Festival: Absage von Sido, Verlegung

Tags

Anna Obermeier
"Dance Like Nobody Is Watching."
Related Article