Home   /   Allgemein  /   Boho Dancer – Gemini

Boho Dancer – Gemini

Boho Dancer – Gemini

Bei Gemini handelt es sich um das erste Werk des dänischen Dreiergespanns Boho Dancer, das ab 27. September zu erstehen sein wird. Ob der Plattenladen des Vertrauens die CD in den Regalen stehen haben wird ist zwar fraglich, doch iTunes und Amazon sei Dank gibt es ja auch andere Wege, um neue Musik kaufen. In weiterer Folge muss man sich nur überlegen, ob Gemini auch sein Geld wert ist.

Boho Dancer (Homepage) stellen in ihrer Konstellation die klassische dreiköpfige Band dar – Schlagzeug, Gitarre, Bass und Gesang. Fertig. Mehr ist auch absolut nicht notwendig, um gute Musik zu machen. Und das ist die Musik von Boho Dancer auch; gut. Aber irgendwie auch nicht mehr.

Der erste Song des Albums Bohemian Child fängt etwas schleppend an und war vermutlich nicht die ideale Wahl als Auftakt der CD. Da präsentiert sich der darauf folgende Titel Fictional Reasons um einiges aufgeweckter und agiler – und geht dadurch auch besser ins Ohr. Ida Wenøe, Sängerin und Hauptverantwortliche für Melodien und Texte, wird bei Like Rain gesanglich von ihren männlichen Kollegen unterstützt. Das gibt dem Song mehr Kraft und Nachdruck und gleicht die fast schon penetranten Höhen ihrer markanten Stimme etwas aus.

boho dancer-gemini-cover

Stimmlich könnte man sie wohl mit einer Julia Stone vergleichen, die es hingegen jedoch schafft, mit mehr Gefühl zu singen. Das eigentliche Problem dabei ist und bleibt aber: Julia Stone gibt es eben schon und eine Zweite ist nicht notwendig. Um eine weitere große Sängerin einzubringen, sollte der Song Waiting On A Summer erwähnt werden. Dieser erinnert nämlich an manchen Stellen an Björk und sticht dadurch wirklich raus. Die Stimme klingt sehr ehrlich, verletzlich und verzweifelt und lässt den Song direkt unter die Haut gehen.

Insgesamt hat man bei Gemini nicht das Gefühl, einen neuen Chartkracher in Händen zu halten. Das Album ist musikalisch gut gemacht, nur leider wirkt das Ganze ziemlich schnell langweilig im Vergleich zu manch anderer Folkband. Man vermisst ein Stück weit die Innovation und auch dieses packende Element in den Songs, das einen dazu bringt, die CD immer wieder hören zu wollen.

Auch ist es gut vorstellbar, dass die Stimme von Ida Wenøe für so manchen Gehörgang auf Dauer eine erhebliche Belastung darstellt. Es ist nicht so, dass sie nicht singen könnte, nur sind ihre Gesangsparts teilweise schon sehr hoch, was man dann eben mögen kann oder nicht. Insgesamt handelt es sich jedoch um eine solide erste Leistung, die man der Band auch anerkennen muss.

Boho Dancer – Gemini

Für Fans von: Angus and Julia Stone
Vme Voices Music & Entertainement Aps (Soulfood)
VÖ: 27.09.2013
Gesehen um € 14,99

Home   /   Allgemein  /   Boho Dancer – Gemini

Tags

Related Article