Home   /   Allgemein  /   Britney Spears‘ neuer Track geleakt

Britney Spears‘ neuer Track geleakt

Britney Spears‘ neuer Track geleakt

Ganze vierundzwanzig Stunden zu früh im Netz war wieder einmal ein Song – diesmal nicht einer von Lana Del Rey, Katy Perry oder Lady Gaga sondern von der ehemaligen Queen oder Princess of Pop, Britney Spears. Ihr Countdown auf der Homepage hat verraten, dass der Song eigentlich offiziell später veröffentlicht werden sollte – bis eine amerikanische Website als Spoiler eine Version in schlechter Qualität ins Internet gestellt hat. Spears und Management haben aber zurückgeschlagen und Work Bitch einfach früher als geplant auch auf vevo (allerdings ohne zugehöriges Video) veröffentlicht. Das dazugehörige Album wird nach Femme Fatale und Circus ihr achtes.

Ihr neuer Track Work Bitch wurde unter anderem von Will.i.am und DJ Otto Jettman geschrieben und klingt anders als gewohnt. Ohne voreilige Schlüsse zu ziehen, wollen wir, dass ihr euch erst mal selbst ein Bild macht, die ersten „grandiosen“ Songzeilen sind allerdings folgende:

You want a hot body? You want a Bugatti?
You want a Maserati? You better work bitch

Britneys geleaktes „Work Bitch“

 

Home   /   Allgemein  /   Britney Spears‘ neuer Track geleakt

Tags

Anna Obermeier
"Dance Like Nobody Is Watching."
Related Article