Home   /   CD Reviews  /  Reingehört  /   Coliseum – Sister Faith

Coliseum – Sister Faith

Coliseum – Sister Faith

Die dreiköpfige Hard Rock Band Coliseum aus Kentucky veröffentlichte ihr viertes Album Sister Faith am 03.05.2013. Wir haben reingehört und sind wirklich überzeugt von dem Trio aus Amerika.

Mit Sister Faith haben Coliseum ein etwas anderes Genre eingeschlagen. Das aktuelle Album kann man kaum mit ihrem zweiten Studioalbum No Salvation vergleichen. Die drei Jungs sind nun endgültig bei einer Mischung aus Hard Rock und Rock ’n‘ Roll angelangt. Und das kann sich hören lassen.

Das Album beinhaltet 13 Tracks, die eine ganze Reihe an erfrischenden Abwechslungen bieten. Einige Songs sind wirklich punkig, andere erinnern musikalisch wiederum teilweise ein bisschen an die Red Hot Chili Peppers und wieder andere sind in dreckigen Hard Rock gekleidet. Die Basslines sind auf jeden Fall der Hammer und kaum zu überhören. Auch die langen Musiksequenzen, bei denen der Gesang einfach ganz weggelassen wird, machen Sister Faith von Coliseum einzigartig. Mit den Drumbeats können sie sich oft zwar nicht die Federn schmücken, aber da kann man ein Auge zudrücken. Der Rest passt einfach gut zusammen.

CD Cover Sister Faith

Der Sänger Ryan Patterson hat mit seiner rauen und tiefen Stimme mein Herz zum Schmelzen gebracht, und das passiert nicht oft. Coliseum (Homepage) haben wirklich den perfekten Vocalist ausgesucht. Seine dunkle Stimme passt sowohl zu den Punk-angehauchten, als auch zu den fetzigen und rockigen Tracks. Ryan weiß sein Handwerk wirklich auszuüben und dementsprechend viel Lob gebührt ihm auch. Schade ist nur, dass der Vokalteil öfter einfach mal weggelassen wird. Ist nicht wirklich tragisch, sondern richtig nett anzuhören, aber trotzdem kann man von der Stimme einfach nicht genug bekommen.

Was mir am Schluss nur noch zu sagen bleibt, ist: Chapeau! Selten ein Album gehört, das trotz Genrenwechsel wirklich gut klingt. Mit Sister Faith hat das Dreiergespann von Coliseum wirklich tolle Arbeit geleistet und Fans von fetzigem Rock sollten auf jeden Fall mal ein Ohr riskieren und in das Album reinhören.

Coliseum – Sister Faith

Für Fans von: Burning Love, Young Widows, Doomriders
Holy Roar Records
VÖ: 03.05.2013
Gesehen um €17,06

Home   /   CD Reviews  /  Reingehört  /   Coliseum – Sister Faith

Tags

Doris Arnusch

Reps for Jesus!

Related Article