Home   /   Allgemein  /   Conjuring 2: wie es weitergehen könnte

Conjuring 2: wie es weitergehen könnte

Conjuring 2: wie es weitergehen könnte

Lorraine Warren verrät, wie es in Conjuring 2 weitergehen könnte
Der Horrorfilm The Conjuring – Die Heimsuchung startete erst vor kurzem in unseren Kinos und verbucht vollen Erfolg. Weltweit hat The Conjuring knapp 140 Millionen Dollar eingespielt – somit schreit nicht nur die spannende Story nach einem zweiten Teil, sondern auch die dollarverzierten Augen der Produzenten.

The Conjuring 2 – die besessenen Schwestern?

Im Film geht es um Ed und Lorraine Warren, die Dämonen erforschen und bekämpfen und mit der sechsköpfigen Familie Perron an einen besonders harten Fall kommen. Angeblich handelt es sich dabei um eine wahre Begebenheit aus den 70er Jahren. Ausgerechnet die echte Lorraine Warren hat sich nun zu Wort gemeldet: bei einem ihrer Dämonologie-Events soll sie davon gesprochen haben, wie es nach dem ersten Teil weitergehen könnte. Warren kann sich angeblich vorstellen, dass das Sequel von der Geschichte der beiden besessenen Schwestern handelt, die sie in den späten 70ern gemeinsam mit ihrem Mann behandelt hat. Berichten zufolge soll sie gesehen haben, wie die Schwestern in der Luft schwebten und eine von ihnen sich sogar in Luft aufgelöst haben soll. Fix ist: Carey und Chad Hayes schreiben wieder das Drehbuch, ob James Wan wieder Regie führt, ist unklar.

Wer The Conjuring noch nicht gesehen hatte, sollte sich mit dem Trailer noch einen Vorgeschmack holen:

Home   /   Allgemein  /   Conjuring 2: wie es weitergehen könnte

Tags

Anna Obermeier
"Dance Like Nobody Is Watching."
Related Article