Home   /   Allgemein  /   Demotapes von Radiohead für 2000£ versteigert

Demotapes von Radiohead für 2000£ versteigert

Demotapes von Radiohead für 2000£ versteigert

Vor kurzer Zeit sind Demotapes von 1985 von der damals unbekannten, heute weltweit bekannten Band Radiohead aufgetaucht. Und wie sollte es anders auch sein, wurden sie gleich zur Auktion freigegeben. Das Höchstgebot lag bei ganzen 2000 £, einem recht saftigen Batzen Geld, angeblich von einem Amerikaner – übrigens das Doppelte vom ursprünglichen Schätzwert.

Mehr: Beatles-Gitarre für 400.000 Dollar versteigert

Ganze sechs unveröffentlichte Songs befinden sich auf dem Tape, außerdem Remixes unter anderem von Lock The Doors und Lemming Trail. Die Aufnahmen stammen aus der Schulzeit von Thom Yorke und Co, in der sich Radiohead eher als Garagenband bezeichnen konnte – damals allerdings unter dem Namen On A Friday. Das Tape ist ein Einzelstück, das ein Schulfreund der Band zuhause hatte. Mal sehen, ob einer dieser Song es vielleicht noch auf das Album, das angeblich derzeit produziert wird – das neunte nach The King of Limbs und In Rainbows schafft?

Home   /   Allgemein  /   Demotapes von Radiohead für 2000£ versteigert

Tags

Anna Obermeier
"Dance Like Nobody Is Watching."
Related Article