Home   /   Musik  /   Donauinselfest 2013 News – 17.04.2013

Donauinselfest 2013 News – 17.04.2013

Donauinselfest 2013 News – 17.04.2013

In knapp zwei Monaten ist es so weit: die Wiener Donauinsel wird vom 21. bis 23. Juni 2013 wieder für drei Tage zur „Bühne“ von Europas größtem Open-Air-Festival bei freiem Eintritt – und das bereits zum 30. Mal!

Heuer mit dabei sind: Wolfgang Ambros, Rainhard Fendrich, Wilfried („Ziwui Ziwui“), Zucchero, Otto Knows („One Million Voices“), Nockalm Quintett, Texta, Rea Garvey, Alfred Dorfer!

Für die österreichischen Newcomer

2013 geht der beliebte „Rock The Island Contest presented by PULS 4“ in die vierte Runde und bricht bereits jetzt alle Rekorde. Seit dem Startschuss am 15. März, haben sich bereits 462 KünstlerInnen aus unterschiedlichsten Genres mit 693 Songs beworben. 2013 haben insgesamt 15 GewinnerInnen die einmalige Chance, eine der beliebtesten Bühnen des Donauinselfestes für 30 Minuten zu „rocken“.

30-Minuten Slots können für folgende Bühnen gewonnen werden:

[checklist]

  • Wien Energie / Hitradio Ö3 Fest-Bühne (Pop/Rock)
  • Wien Energie / Radio Wien Fest-Bühne (Pop/Rock)
  • Radio FM4 / Planet.tt-Bühne (Alternative/Independent/Electronic + Hip Hop)
  • spark7/ENERGY-Bühne (House/Electronic)

[/checklist]

Auf die GewinnerInnen wartet – neben dem unvergleichlichen Gefühl vor großem Publikum, im einmaligen, legendären Ambiente der Wiener Donauinsel performen zu dürfen – auch ein Preisgeld. Die Erstplatzierten erhalten EUR 1.000,–, die Zweitplatzierten EUR 500,– und für Platz 3 gibt es EUR 250,– Gage.

Bevor die GewinnerInnen des vierten „Rock The Island Contest presented by PULS 4“ die Donauinsel zum Beben bringen dürfen, müssen sie sich auf http://donauinselfest.at registrieren und dem Online-Voting stellen.

Home   /   Musik  /   Donauinselfest 2013 News – 17.04.2013

Tags

Daniel Kubera
“Life has improved immeasurably since I have been forced to stop taking it seriously.” - Hunter S. Thompson
Related Article