Home   /   Musik  /   Donauinselfest News: Die Gewinner des Rock The Island Contest

Donauinselfest News: Die Gewinner des Rock The Island Contest

Donauinselfest News: Die Gewinner des Rock The Island Contest

Gestern, Sonntag, 16:35 Uhr war es soweit: In einer PULS 4 – Sondersendung wurden exklusiv die GewinnerInnen des Rock The Island Contest presented by PULS 4 2013 bekanntgegeben. Damit ist der erfolgreichste Rock The Island Contest aller Zeiten zu Ende gegangen. Seit am 15. März 2013 der Startschuss gefallen ist, haben sich unglaubliche 525 Bands mit 778 Songs beworben. Die besten des Online-Votings mussten sich anschließend noch den Final Auditions im Platzhirsch oder der ((szene)) Wien bzw. einem Jury-Voting stellen. Und jetzt ist es endlich so weit, jetzt steht fest, für welche 15 NachwuchskünstlerInnen sich der große Traum eines Auftritts auf dem 30. Donauinselfest erfüllen wird.

Donauinselfest 2013

Folgende Bands haben es geschafft und einen begehrten Slot am Donauinselfest (Homepage) gewonnen:

spark7 / ENERGY – Bühne:

Jay’s On, Sergio Veros, Daniel Merano, Deejane Samsation, DJ M.S.T.

FM4 / Planet.tt – Bühne:

The Golden Rabbit, Cornflex, mind.in.a.box, Laura Rafetseder

Wien Energie / Hitradio Ö3 Fest-Bühn:

Sharron Levy, Sinetry, Ruben Dimitry, CowGaroo the band, Blue Pearl

Home   /   Musik  /   Donauinselfest News: Die Gewinner des Rock The Island Contest

Tags

Daniel Kubera
“Life has improved immeasurably since I have been forced to stop taking it seriously.” - Hunter S. Thompson
Related Article