Home   /   CD Reviews  /  Musik  /   Entrails – Raging Death

Entrails – Raging Death

Entrails – Raging Death

„Raging Death“, das dritte Studioalbum von Entrails (Facebook) erstürmt den CD-Markt ab dem 13. Mai 2013 – wir haben vorab getestet, ob wir uns von den Schweden berauschen lassen. „Raging Death“ beginnt mit einem atmosphärischen Intro und legt dann gleich brutal los – insgesamt ist das Album mit zehn todbringenden Geschossen vollgepackt, die genug Abwechslung für ein mehrmaliges Durchhören bieten.

Die Riffs sind klassisch hart und tief, gleiten manchmal sogar in den Death’n’Roll und lockern die Songs immer wieder mit passenden Passagen auf. Das Schlagzeug ist relativ klassisch – hier und da gibt es schwächere, langweilige, fast schon einfallslose Beats, aber für kreatives Drummen ist Death Metal nicht bekannt. Was vielmehr zählt, ist der harsche Gesang, welcher eher „mild“, aber trotzdem brutal genug für Todesmetall wirkt. Der Bass ist (leider) kaum hörbar – wie auf zu vielen Death-Metal-Platten unterscheidet man kaum zwischen Bassgitarren-Sound und tief gestimmten Gitarren. Da wäre definitiv mehr Potenzial, doch da müsste man schon die halbe Death-Metal-Welt umkrempeln (Tief ist gut! & Man kann nie tief genug sein!). Der Gesamtsound der Platte ist klar als eher kalt, düster und atmosphärisch zu kategorisieren. Gänsehaut erleben wir vor allem bei den Songübergängen, die die sonst eher einseitigen, bekannten und „klar“ klassischen Kompositionen von Entrails interessant auflockern.

entrails-ragingdeath-cover

Entrails verspricht mit „Raging Death“ knüppelharten, klassischen Death Metal und hält sein Wort bis zur letzten Sekunde – wir hätten uns zwar stellen weise mehr Abwechslung gewünscht, sind mit dem Gesamtergebnis jedoch eindeutig befriedigt. Freunde von Todesmetall mit dem Wunsch, groovigen Death Metal aus Schweden „back to the roots“ zu erleben, sind hier bei der richtigen Adresse. Wir sind zufrieden.

Entrails – „Raging Death“

Für Fans von: Debauchery, Six Feet Under, Cannibal Corpse
Metal Blade (Sony Music)
VÖ: 10.05.2013
Gesehen um €15,99

Home   /   CD Reviews  /  Musik  /   Entrails – Raging Death

Tags

Lukas Elzbieciak

▬ There’s just one religion: Music. Especially Metal. ▬

Lieblingsgenres:

True Metal ♥♥♥♥

Black Metal ♥♥♥
Power Metal ♥♥♥
Heavy Metal ♥♥♥
Medieval Folk ♥♥♥
Melodic Black Metal ♥♥♥
Melodic Death Metal ♥♥♥

Pagan Metal ♥♥+
Metalcore ♥♥
Medieval Rock ♥♥
Dark Metal ♥♥
Old Electronic ♥♥

NWOBHM ♥+
Deathcore ♥+
Death Metal ♥+
Nu Metal ♥
Pirate Metal ♥
Progressive Metal ♥
Symphonic Metal ♥
Thrash Metal ♥

Related Article