Home   /   Upcoming  /   Fragments Of An Empire kommen ins Chelsea

Fragments Of An Empire kommen ins Chelsea

Fragments Of An Empire kommen ins Chelsea

„Model AK345 ist fertig und kommt zum Klonen in den Wasserraum. Over!“, knistert die Stimme aus der Box. „Verstanden! Schleusen geöffnet! Over!“. Da wird ein neuer Schwung an Menschen produziert. Alle gleich. Natürlich wird man sie später durch ihren Kleidungsstil auseinander halten können, auch durch unterschiedliche Frisuren und verschiedene Stimmlagen. Aber diese gedankliche Frische und der Drang mit großen Augen verschiedene Welten zu entdecken stirbt. Die Energie sich von Gefühlen leiten zu lassen um durch die Schwerelosigkeit unserer Zeit zu gleiten wird früher oder später vom Monster der Oberflächlichkeit und des Geltungsdrangs gefangen genommen, durchgekaut wie billiger Tabak und auf den Gehsteig gespuckt, um vom nächsten Regen in den schwarzen Asphalt gewaschen zu werden. Herzlich willkommen, der letzte Teil unschuldiger Plazentareste wurde abgestreift und du hast nun die Ehre ein Teil, zwar ein bedeutungsloser Teil aber immerhin ein Teil, der abgestumpften Gesellschaft zu sein. Nun musst du dir keine Gedanken mehr machen wieviele Menschen im Winter erfrieren oder wie es Bambi ohne seine Mutter geht!

Um sich selbst wieder spüren zu können und dem Alltagstreiben zu entkommen haben Fragments Of An Empire die perfekte Musik erschaffen. Eine Packungsbeilage um sich wieder seiner Gefühle bedienen zu können!

Die vier Jungs von Fragments Of An Empire (Homepage) schaffen es dich mit ihren Klängen abzuholen um dir Zeit zu verschaffen dich deinen eigenen Gedanken hinzugeben. Egal ob düster melancholische Mollakkorde den Raum erfüllen oder sanfte Melodien ein Lächeln fordern, weil man sich fallen lassen darf und sich glücklich fühlt, man darf sich fühlen, wie man sich schon lange nicht mehr gefühlt hat. Unbeschwert!

Gimel  (Pumpkin Records – pump7, 2013) ist ihr drittes Werk und wird am 16.10.2013 im Chelsea vorgestellt!

Fragments Of An Empire und Couscous im Chelsea

Fragments Of An Empire und Couscous im Chelsea

Unterstützung an diesem Abend kommt von Couscous (Homepage). Als „schmutzige industrielle Revolution in den weißen Räumen der Laptopmusik“ (Falter) wird die Kunst zusammengefasst und klingt ebenso interessant und aufwühlend!

Ausbrechen und ins Chelsea kommen!

Fragments Of An Empire live in Wien

16.10.2013
Chelsea
Tickets gibts direkt im Chelsea oder bei der Jugendinfo

VVK: 8,-/AK: 10,-

Home   /   Upcoming  /   Fragments Of An Empire kommen ins Chelsea

Tags

Verena Oberhofer
‎~ pour moi, l'habitude est juste synonime de mort. ~
Related Article