Home   /   Allgemein  /   Franz Ferdinand – Right Thoughts, Right Words, Right Action

Franz Ferdinand – Right Thoughts, Right Words, Right Action

Franz Ferdinand – Right Thoughts, Right Words, Right Action

Mit Right Thoughts, Right Words, Right Action bringen die britischen Indie-Rocker Franz Ferdinand (Homepage) das mittlerweile vierte reguläre Studio-Album auf den Markt und erzeugen damit naturgemäß großes Medienecho und hohe Erwartungen.

Franz Ferdinand ist eine dieser Bands, die nur selten Stil brechen und experimentieren. Das letzte Album Tonight der Gruppe rund um Sänger Alex Kapranos hatte zwar den einen oder anderen Ausreißer, wich jedoch nie wirklich vom typischen Franz Ferdinand Gitarrenspiel ab. Mit Right Thoughts, Right Words, Right Action rücken Franz Ferdinand (Facebook) noch mehr zurück in Richtung klassischen Indie-Rock und wagen dabei noch weniger. Schon der erste Song Right Action hätte genau so gut schon auf der letzten Scheibe drauf sein können. Das ist prinzipiell auch nicht weiter schlimm, schließlich lernte man den Franz Ferdinand Sound schon auf den anderen Alben zu lieben.

Franz Ferdinand - Right Thoughts, Right Words, Right Action - Cover

Franz Ferdinand – Right Thoughts, Right Words, Right Action – Cover

Leider ermüdet mittlerweile diese Alben-übergreifende Eintönigkeit, was es mühsamer macht, das Album zu erkunden. Auf dem Album befindet sich nichts, was man nicht irgendwie erwarten könnte. Das soll jedoch nicht bedeuten, dass die Scheibe schlecht ist. Gerade die drei ersten Songs sind sehr eingängig, vor allem Love Illumination ist ein klassischer Ohrwurm der Band im Stile von Ulysses oder Do You Want To. Aber auch das flotte Bullet kann relativ schnell überzeugen.

Insgesamt fehlt es jedoch der Würze. Das Ohr hat nichts, woran es sich gewöhnen muss und keine Sounds, die das Gehirn zuerst verarbeiten muss. Das ist sicherlich nicht unbedingt schlecht. Nach vier Alben darf jedoch eine Band auch einmal etwas mehr experimentieren, sonst kann es leicht passieren, dass sie irrelevant wird.

Der Album-Titel-Song Right Action und das eingängige Love Illumination wurden bereits lange vorab via Stream veröffentlicht und jeweils mit Musik-Video versehen. Am 23. August erscheint dann der Longplayer in voller Länge.

Das Album wird sicherlich jeden Franz Ferdinand-Fan entzücken und hie und da auch darüber hinaus. Besonderheiten bietet das Album nicht, der Stil wird dafür solide fortgesetzt. Ein bisschen frischer Wind könnte der Band jedoch nicht schaden.

Zu sehen gibt es Franz Ferdinand dieses Jahr übrigens am FM4 Frequency Festival.

Franz Ferdinand – Right Thoughts, Right Words, Right Action

Für Fans von: Arctic Monkeys, Kaiser Chiefs, Kasabian, The Strokes
Domino Records
VÖ: 23.08.2013
Gesehen um: 14,99€

Home   /   Allgemein  /   Franz Ferdinand – Right Thoughts, Right Words, Right Action

Tags

Related Article