Home   /   Movies  /   Game Of Thrones bricht Download Rekord

Game Of Thrones bricht Download Rekord

Game Of Thrones bricht Download Rekord

Die jetzt schon Kult-Serie Game Of Thrones bricht erneut Rekorde. Der Branchendienst TorrentFreak veröffentlichte vor Kurzem eine Liste, mit den geschätzten Downloads von TV Serien im Frühling 2013:

Game Of Thrones Downloads

Quelle: TorrentFreak

Obwohl Game Of Thrones von den TV-Reichweiten her „nur“ auf Platz 7 liegt, führt es die „Onlinecharts“ mit einer beeindruckenden Downloadanzahl von 5,2 Millionen an. Die Zahl bezieht sich jedoch nur auf Torrent-Downloads. Streams und andere illegale Verbreitungskanäle werden in der Liste nicht mit eingerechnet. Man kann also davon ausgehen, dass die Zahl der illegal gesehenen Folgen deutlich höher liegt. Alleine auf kinox.to kommen einzelne Game Of Thrones-Episoden auf über eine Million Aufrufe.

Die Game Of Thrones Macher reagieren gelassen

Für Serienmacher ist es prinzipiell schon ein Problem, dass sich das Sehverhalten der Nutzer ins Internet verlagert. Bei Game Of Thrones ist es jedoch noch nicht tragisch. 13,6 Millionen Menschen sahen die dritte Staffel von Game Of Thrones im US-Fernsehen. Damit ist sie die erfolgreichste HBO-Staffel aller Zeiten.

Game Of Thrones-Regisseur David Petrarca findet die „Piraten“ sogar hilfreich. Seiner Ansicht nach sichern sie das Überleben der Serie und sind ein großer Teil der „kulturellen Begeisterungsstürme“, berichtet jolie.de.

Home   /   Movies  /   Game Of Thrones bricht Download Rekord

Tags

Daniel Kubera

“Life has improved immeasurably since I have been forced to stop taking it seriously.” – Hunter S. Thompson

Related Article