Home   /   Musik  /  Upcoming  /   Upcoming: Seaside Festival

Upcoming: Seaside Festival

Upcoming: Seaside Festival

Das alljährliche Seaside Festival (Homepage) ist für uns die inoffizielle Festivalsaisoneröffnung. Auch heuer rocken dort wieder die besten heimischen Acts mit internationalen Gästen. Am 3. und 4. Mai dürfte für jeden etwas dabei sein. Für Freunde des Punk Rocks werden nach längerer Bühnenabstinenz 3 Feet Smaller rocken, Hip Hopper werden mit Texta oder A.Geh Wirklich verwöhnt.

Für Indie-Fans treten die wunderbaren FAMP auf und Summer-Feeling wird von Iriepathie mit ihren Reggae Sound versprüht! Selbst alle, die’s gerne ruhig und trotzdem rockig haben, kommen dank Frank Turner auf ihre Kosten.

Plakat vom Seaside Festival 2013

Das Line Up im Detail liest sich wie folgt:

Freitag, 3.5.2013 – ZIPFER MAIN STAGE
00:30 – 01:30 Uhr: IRIEPATHIE
23:15 – 00:15 Uhr: FRANK TURNER
22:00 – 22:45 Uhr: MOOP MAMA
20:45 – 21:30 Uhr: KENSINGTON

Freitag, 3.5.2013 – ROCKFLOOR
22:45 – 00:00 Uhr: DELINQUENT HABITS
21:30 – 22:15 Uhr: A.GEH WIRKLICH

Samstag, 4.5.2013 – ZIPFER MAIN STAGE
00:30 – 01:30 Uhr: DJANGO 3000
23:15 – 00:15 Uhr: TEXTA backed by SK Ambassadors Live Band
22:00 – 22:45 Uhr: 3 FEET SMALLER
20:45 – 21:30 Uhr: SAM

Samstag, 4.5.2013 – ROCKFLOOR
22:45 – 00:00 Uhr: FROM DAWN TO FALL
21:30 – 22:15 Uhr: FAMP

Damit es nachmittags nicht langweilig wird, findet auch heuer wieder der Surf Worldcup statt. Wir hoffen auf ein wunderschönes Wetter und beste Festivalatmosphäre. Heuer wird es übrigens zum ersten Mal die Möglichkeit geben, direkt neben dem Festivalgelände – am „Beach Camp“ – zu schlafen.

Tickets gibt’s übrigens an der Abendkassa und in allen Raiffeisenbanken in Wien & Niederösterreich.

Zipfer Seaside Festival in Podersdorf

3.5. – 4.5. 2013
Podersdorf
Facebook Page
VVK: ab 17€, Weekenpass ab 60€, Beach Camp Pass 80€
Hier gibt’s die Tickets!

Home   /   Musik  /  Upcoming  /   Upcoming: Seaside Festival

Tags

Daniel Kubera

“Life has improved immeasurably since I have been forced to stop taking it seriously.” – Hunter S. Thompson

Related Article