Home   /   Kolumnen  /   gigit.cc – Portal verbindet österreichische Bands

gigit.cc – Portal verbindet österreichische Bands

gigit.cc – Portal verbindet österreichische Bands

Gigit.cc: ein neues Portal verbindet bundesweit Bands untereinander und mit Live-Locations. Ziel ist es, junge Musiker, Geheimtipps und regionale Größen auf die Bühnen Österreichs zu bringen. 200 Locations und 130 Bands sind schon vor dem offiziellen Start dabei.

Der Weg raus aus dem Proberaum ist wohl einer der schwersten der Musikerkarriere. Denn gerade am Anfang fehlt oft noch die Erfahrung, wie man die passende Location findet und – denn das ist ja das Wichtigste – das Publikum anlockt. Mit Gigit.cc haben junge Bands jetzt ein Portal, das sie bei diesem Schritt unterstützt und den Weg auf die Bühne erleichtert. Aber selbst jene Bands, die schon den Sprung auf die Bühne geschafft haben, können über Gigit.cc die geografischen Grenzen der eigenen Musik schlagartig erweitern. Bundesweite Touren werden vom Traum zur konkreten Option. Raus aus der Heimatstadt, dem Heimatbezirk oder Bundesland lautet die Devise.

Die erste Funktion ist leicht erklärt, auch wenn sie österreichweit einzigartig ist: Locations aus ganz Österreich sind auf dem Portal vertreten. Das Besondere: Alle sind auf Live-Musik spezialisiert. Aktuell sind es bereits 200 Veranstaltungsorte vom Neusiedler- bis zum Bodensee. Zu den Locations kommen dann noch Infos zum möglichen Publikum oder das verfügbare Equipment.

Mit der geeigneten Location ist aber nur der erste Schritt getan. Es fehlt noch das Publikum. Auch hier bietet Gigit.cc einen einzigartigen Service für junge und erfahrenere Bands. Denn die junge Band, die erst drei Auftritte hinter sich hat, muss auch in ihrem Umfeld noch laut trommeln. Und die Steirer Lokalband füllt zwar in Judenburg die Läden, in Feldkirch ist sie aber noch nahezu unbekannt. Aus diesem Grund kann jede Band ein Profil erstellen und auch andere Bands aus der gewünschten Region kontaktieren. Denn wenn die Steirer Lokalband gemeinsam mit einer Vorarlberger Gruppe die Bühnen Feldkirchs betritt, ist das für alle ein Gewinn: Die Steirer profitieren von der Bekanntheit der Vorarlberger, diese Band wiederum kann ihren Fans noch mehr bieten. Und die gewinnen dabei ja sowieso.

Zusätzlich bietet das Portal den Bands noch Features wie eine Integration in Smartphone-Kalender. Eine facebook-Integration um geplante Konzerte auch gleich zu bewerben ist geplant. Auch kann man einsehen, welche Bands bereits in welchen Locations gespielt haben. Klassische Features wie Nachrichtenaustausch, Videoeinbettung etc sind für die Bands natürlich auch möglich.

Der Trailer erklärt nochmal wie’s geht:

Home   /   Kolumnen  /   gigit.cc – Portal verbindet österreichische Bands

Tags

Anna Obermeier
"Dance Like Nobody Is Watching."
Related Article