Home   /   Movies  /   Goldene Himbeere – Nominierungen

Goldene Himbeere – Nominierungen

Goldene Himbeere – Nominierungen

Normalerweise ehrt einen jeden Schauspieler eine Award-Nominierung. Um die Preise, die es dabei abzuräumen gilt, reißt man sich in Hollywood – eigentlich. Nur bei der Goldenen Himbeere (aka den Razzie Awards) sind alle ganz verhalten und möchten am liebsten übergangen werden.

Bei allen folgenden Nominierten hat das leider nicht geklappt. Hier also das Schlechteste, was das filmische Jahr 2012 zu bieten hatte.

Schlechtester Film des Jahres 2012

[checklist]

  • „Battleship“
  • „Oogieloves in the Big Balloon Adventure“
  • „Der Chaos-Dad“
  • „Noch tausend Worte“
  • „Twilight Saga: Breaking Dawn Part 2“

[/checklist]

Schlechtester Schauspieler

[checklist]

  • Nicolas Cage in „Ghost Rider 2“
  • Eddie Murphy in „Noch tausend Worte“
  • Robert Pattinson in „Twilight Saga: Breaking Dawn Part 2“
  • Tyler Perry (nicht in Drag) in „Good Deeds“
  • Adam Sandler in „Der Chaos-Dad“

[/checklist]

Schlechteste Schauspielerin

[checklist]

  • Katherine Heigl in „Einmal ist keinmal“
  • Milla Jovovich in „Resident Evil 5″
  • Tyler Perry (In Drag) in „Madea’s Witness Protection“
  • Kristen Stewart in „Snow White and The Huntsman“ & „Twilight Saga: Breaking Dawn Part 2“
  • Barbra Streisand in „Unterwegs mit Mum“

[/checklist]

Schlechtester Nebendarsteller

[checklist]

  • David Hasselhoff (als er selbst) in „Piranha 2“
  • Taylor Lautner in „Twilight Saga: Breaking Dawn Part 2“
  • Liam Neeson in „Battleship“ & „Zorn der Titanen“
  • Nick Swardson in „Der Chaos-Dad“
  • Vanilla Ice (als er selbst) in „Der Chaos-Dad“

[/checklist]

Schlechteste Nebendarstellerin

[checklist]

  • Jessica Biel in „Kiss the Coach“ & „Total Recall“
  • Brooklyn Decker in „Battleship“ & „Was passiert, wenn’s passiert ist“
  • Ashley Green in „Twilight Saga: Breaking Dawn Part 2“
  • Jennifer Lopez in „Was passiert, wenn’s passiert ist“
  • Rihanna in „Battleship“

[/checklist]

Schlechtestes Filmpaar/-team

[checklist]

  • jede Kombination von zwei Mitgliedern der „Jersey Shore“-Truppe in „Die Stooges – Drei Vollpfosten drehen ab“
  • Mackenzie Foy & Taylor Lautner in „Twilight Saga: Breaking Dawn Part 2“
  • Robert Pattinson & Kristen Stewart in „Twilight Saga: Breaking Dawn Part 2“
  • Tyler Perry & sein Drag Get-Up in „Madea’s Witness Protection“
  • Adam Sandler und Leighton Meester, Andy Samberg oder Susan Sarandon in „Der Chaos-Dad“

[/checklist]

Schlechtester Regisseur

[checklist]

  • Sean Anders – „Der Chaos-Dad“
  • Peter Berg – „Battleship“
  • Bill Condon – „Twilight Saga: Breaking Dawn Part 2“
  • Tyler Perry – „Good Deeds“ & „Madea’s Witness Protection“
  • John Putch – „Atlas Shrugged: Part II“

[/checklist]

Miesestes Drehbuch

[checklist]

  • „Atlas Shrugged: Part II“
  • „Battleship“
  • „Der Chaos-Dad“
  • „Noch tausend Worte“
  • „Twilight Saga: Breaking Dawn Part 2“

[/checklist]

Schlechtestes Schauspieler Ensemble

[checklist]

  • die gesamte Besetzung von „Battleship“
  • die gesamte Besetzung von „Oogieloves inThe Big Balloon Adventure“
  • die gesamte Besetzung von „Der Chaos-Dad“
  • die gesamte Besetzung von „Twilight Saga: Breaking Dawn Part 2“
  • die gesamte Besetzung von „Madea’s Witless Protection“

[/checklist]

Schlechtestes Remake/Fortsetzung

[checklist]

  • „Ghost Rider 2“
  • „Piranha 3-DD“
  • „Die rote Flut“
  • „Madea’s Witness Protection“
  • „Twilight Saga: Breaking Dawn Part 2“

[/checklist]

Traditionell wird die Goldene Himbeere einen Abend vor Verleihung der Oscars überreicht, in diesem Jahr als der 23. Februar.

Home   /   Movies  /   Goldene Himbeere – Nominierungen

Tags

Related Article