Home   /   Allgemein  /  Movies  /  Musik  /   Grohl, Homme & Reznor’s Studioperformance „Mantra“

Grohl, Homme & Reznor’s Studioperformance „Mantra“

Grohl, Homme & Reznor’s Studioperformance „Mantra“

Wie Enemy berichtete (hier geht’s zum Artikel) hat Dave Grohl für seine Musik-Dokumentation Sound City (Homepage) ja auch ein Album mit vielen namhaften Kollegen des Rock-Biz eingespielt. Das Album „Sound City – Real To Reel“ beinhaltet auch einen Track, auf dem drei der innovativsten Musiker der letzten Jahrzehnte zusammen jammen.

Auf dem Song „Mantra“, welcher das Album abschließt eröffnet Dave Grohl mit pulsierenden Drums, Josh Homme begleitet ihn mit einem Bass-Riff, das zu Kyuss-Zeiten bestimmt ein Klassiker geworden wäre und schließlich fügt Trent Reznor ein Pianospiel hinzu, welches das Lied dann wirklich zu einem wunderbaren Mantra abrundet.

Auf der Homepage des Rolling Stone wurde dazu vor Kurzem ein Video der Studio-Session dazu veröffentlicht (ohne Lyriks): Hier geht’s zum Jam-Session-Video!

Ohne die wirklich exzellenten Lyrics von Grohl und Reznor merkt man erst, wie sehr die Performances der drei einzelnen Künstler zu einem Mantra verschmelzen. Der fertig produzierte Song mit den Gesangslinien hört sich so an:

Home   /   Allgemein  /  Movies  /  Musik  /   Grohl, Homme & Reznor’s Studioperformance „Mantra“

Tags

Bernd Eger
Arbeitet auch als Redakteur bei Fussballerleben.at
Related Article
One Comment