Home   /   Allgemein  /   Hanekes „Amour“ (Liebe) räumt bei César ab

Hanekes „Amour“ (Liebe) räumt bei César ab

Hanekes „Amour“ (Liebe) räumt bei César ab

Michael Hanekes Drama „Amour“ (Liebe) hat in der Nacht ordentlich beim französischen Filmpreis César aufgetrumpft. Der Film erhielt die Preise für den besten Film, das beste Originaldrehbuch und die beste Regie. Zusätzlich gewannen die beiden Hauptdarsteller Emmanuelle Riva und Jean-Luis Trintignant jeweils den Schauspielpreis.

Mit fünf Siegen in Hauptkategorien, ist die österreichische Koproduktion „Amour“ der erfolgreichste Film des César 2013. In zehn Kategorien war man nominiert.

Am Sonntag geht Haneke mit seinem Werk ins Rennen um die Oscars. Auch hier gibt es Nominierungen in fünf Hauptkategorien.

Home   /   Allgemein  /   Hanekes „Amour“ (Liebe) räumt bei César ab

Tags

Related Article