Home   /   Allgemein  /   Ich, einfach unverbesserlich 2 in chinesischen Kinos verboten

Ich, einfach unverbesserlich 2 in chinesischen Kinos verboten

Ich, einfach unverbesserlich 2 in chinesischen Kinos verboten

Der erfolgreiche Animationsfilm Ich, einfach unverbesserlich 2 wird am chinesischen Festland nicht in die Kinos kommen. Dem Hollywood Reporter zufolge lässt sich die Entscheidung auf Chinas Versuch zurückführen, den Enthusiasmus für ausländische Animationsfilme zu dämpfen. Schon der erste Teil schaffte es nicht in die chinesischen Kinos.

Ich, einfach unverbesserlich 2 – großer Erfolg in Hong Kong

In Hong Kong, das autonom entscheidet, welche Filme ins Kino kommen, war Ich, einfach unverbesserlich 2 ein großer Erfolg. Auch am Festland wurde der Film sehnlichst erwartet. Die Entscheidung kam trotzdem überraschend, da heimische Medien immer wieder über den Erfolg des Films berichteten und schrieben, dass Hoffnung auf einen Import nach China besteht.

Ich, einfach unverbesserlich 2

(c) Universal Pictures

Bereits Die Croods wurde im Juni nach zwei Wochen aus den chinesischen Kinos genommen, da er an den Kinokassen heimische Animationsfilme in den Schatten stellte. Es gibt aber auch gute Nachrichten für chinesische Animationsfreunde: Die Monster-Uni soll am 23. August (zumindest vorerst) in den chinesischen Kinos anlaufen.

Home   /   Allgemein  /   Ich, einfach unverbesserlich 2 in chinesischen Kinos verboten

Tags

Daniel Kubera

“Life has improved immeasurably since I have been forced to stop taking it seriously.” – Hunter S. Thompson

Related Article
One Comment