Home   /   Musik  /   Jesus im Strip Club – David Bowie verärgert Kirche!

Jesus im Strip Club – David Bowie verärgert Kirche!

Jesus im Strip Club – David Bowie verärgert Kirche!

In seinem neuen Video „The Next Day“ verärgert David Bowie die christliche Kirche. In dem Video sieht man wie David Bowie als Jesus in einem Strip Club auftritt. Einige Glaubensangehörige feiern dabei eine „ausgelassene“ Party. Im Telegraph hat sich der Erzbischof von Canterbury dazu geäußert:

Wenn Imitation die aufrichtigste Form eines Kompliments ist, sollten sich Christen bei dieser Ausbeutung religiöser Symbole nicht zu viele Sorgen machen. Ich zweifle daran, dass sich Bowie getraut hätte ein ähnliches Video mit islamischen Bildern zu drehen. Christen sollten die Größe haben, über solche offensiven Angriffe hinaus zu wachsen, ich hoffe allerdings trotzdem, dass Bowie weiß, dass er mit diesem Video einige Leute gegen sich aufgebracht hat.

Auch die Catholic League, Amerikas größte katholische Bürgerrechtsbewegung, meldet sich in einem Blog zu Wort:

David Bowie ist zurück, hoffentlich nicht für lange. Der bisexuelle Senior aus London ist diesmal wieder als Jesus-Charakter aufgetaucht, der in zwielichtigen Nachtclubs rumhängt, in denen Priester, Kardinäle und halb-nackte Frauen ein- und ausgehen. Kurz gesagt: das Video entspricht dem Künstler- es ist eine einzige Schweinerei.

David Bowie

Damit dürfte genau das Gewünschte erreicht worden sein: Provokation und damit Aufmerksamkeit. Meint ihr geht David Bowie (Homepage) damit zu weit?

Home   /   Musik  /   Jesus im Strip Club – David Bowie verärgert Kirche!

Tags

Daniel Kubera

“Life has improved immeasurably since I have been forced to stop taking it seriously.” – Hunter S. Thompson

Related Article