Home   /   Allgemein  /   Katy Perrys unfreiwillige Roar-Veröffentlichung

Katy Perrys unfreiwillige Roar-Veröffentlichung

Katy Perrys unfreiwillige Roar-Veröffentlichung

Katy Perrys Song Roar wurde geleakt

Nach Lana Del Rey und Lady Gaga war in den vergangenen Tagen Katy Perry dran. Ihr Song Roar sollte eigentlich erst am 12. August veröffentlicht werden, zwei Tage zuvor haben flinke Hände das Lied aber schon online gestellt. Möglicherweise haben sich Hacker in den PC von Katys Produzenten gehackt und den Song gestohlen.

Katy Perry (Homepage) wäre aber nicht Katy Perry wenn sie nicht gleich zurückschießen würde – kurzerhand wurde ihr Song einfach schon vor Release an sämtliche Radiostationen gesendet und im iTunes-Store konnte man ihn auch schon runterladen.

Prism, das Album, auf dem Roar drauf sein wird, soll erst Mitte Oktober erscheinen. Mal sehen, ob sich da nicht wieder jemand dranwagt..

Katy Perrys Whatsapp-Lyric-Video zu Roar

Der Song selbst ist übrigens ein Katy Perry Klassiker, genau wie man es von der bunten Kalifornierin gewohnt ist! Diesmal etwas ruhiger, aber nicht weniger aufregend!

Home   /   Allgemein  /   Katy Perrys unfreiwillige Roar-Veröffentlichung

Tags

Anna Obermeier
"Dance Like Nobody Is Watching."
Related Article