Home   /   Allgemein  /   Koroded – Dantalion

Koroded – Dantalion

Koroded – Dantalion

Koroded (Homepage) ist eine deutsche Metal Band aus Köln, die schon 1997 von fünf knackigen Herren gegründet wurde. Ihr neuestes Album Dantalion kommt am 27. September 2013 auf den Markt. Wir haben uns die Kölner vorab für euch angehört und ihr dürft gespannt sein.

Dantalion ist seit dem Album To Have And To Unhold, das 2006 veröffentlicht wurde, das erste Studioalbum der Band. Die Scheibe beginnen Koroded mit einem fetten Intro, das einen gleich mal so richtig erschüttern lässt – ein saustarker Einstieg und erster Eindruck für die ganze Platte. Die Kölner schmettern uns die harten Gitarrenriffs nur so um die Ohren.

koroded-dantalion-cover

Mir persönlich gefällt aber die Abwechslung zwischen Clear-Vocals und Scream am besten. Kaum eine Band bekommt das so präzise und gut hin, wie Koroded. Man hört kein übrig gebliebenes Gekrächzte, wenn’s wirklich um’s Singen geht und auch das „wilde Geplärre“, wie es einige nennen mögen, kommt professionell rüber. Bei anderen Künstlern hört man ja schon oft, wie die Stimmbänder am falschen Screamen kaputt gehen. Aber die Kölner haben mit Dantalion wieder bewiesen, dass sie sich in ihrem Job gut auskennen.

Selbst nach 16 Jahren Bandgeschichte liefern uns Koroded immer noch gute Musik – Dantalion ist den Jungs auf jeden Fall sehr gelungen. Eingeschweißte Fans der Kölner Band werden das Album mit Sicherheit lieben und selbst Koroded-Neulinge werden Gefallen daran finden. Riskiert also ruhig mal ein Ohr.

Koroded – Dantalion

Für Fans von: Farewell To Words, Butterfly Coma, End Of Days
Noizgate Records
VÖ: 27.09.2013
Gesehen um: €13,99

Home   /   Allgemein  /   Koroded – Dantalion

Tags

Doris Arnusch
Reps for Jesus!
Related Article