Home   /   Musik  /   Lil Wayne leidet an Epilepsie – „Ich hätte sterben können“

Lil Wayne leidet an Epilepsie – „Ich hätte sterben können“

Lil Wayne leidet an Epilepsie – „Ich hätte sterben können“

Lil Wayne wurde vor ca. zwei Wochen wegen eine Reihe von Krämpfen ins Spital eingeliefert. Nach einigen Tagen Aufenthalt wurde der US – Rapper wieder entlassen. In einem Interview mit Radio 106 DJ Felli Fel Tunechi spricht er nun darüber, wie ernst die Lage war und dass Epilepsie diagnostiziert wurde.

This wasn’t my first, second, third, fourth, fifth, sixth, seventh…I have had a bunch of seizures, you just never hear about them.

Weiter erzählt er:

But this time it got real bad ‚cause I had three of them in a row and on the third one, my heart rate went down to like 30 per cent. Basically, I could’ve die.

Mittlerweile zehn Tage nach der Entlassung fühlt er sich jedoch schon wieder mehr als gut und gab bekannt, dass er diesen Sommer eine US Tour mit 40 Stops machen wird. Lachend sagte er:

I will never stop, like I’m runnin‘ from the cops.

Schön, wenn man solche Dinge mit Humor sehen kann. Wir wünschen viel Glück und das Beste!

Home   /   Musik  /   Lil Wayne leidet an Epilepsie – „Ich hätte sterben können“

Tags

Daniel Kubera

“Life has improved immeasurably since I have been forced to stop taking it seriously.” – Hunter S. Thompson

Related Article