Home   /   Musik  /   Marteria und Maeckes wollen mit Song für sauberes Wasser sorgen

Marteria und Maeckes wollen mit Song für sauberes Wasser sorgen

Marteria und Maeckes wollen mit Song für sauberes Wasser sorgen

Die deutschen Rapper Marteria und Maeckes haben gemeinsam mit Abramz, Sylvester, Lady Slyke und Bris Jean einen Song aufgenommen um die Initiative Viva con Agua zu unterstützen. Auf einer Reise durch Uganda ist das Lied BLUE UGANDA an nur einem Tag in Kampala geschrieben, produziert und am Abend bereits live performt worden.

Viva con Agua hat sich ein großes Ziel gesetzt: Sauberes Grundwasser und sanitäre Grundversorgung für alle Menschen. Weltweit haben 783 Millionen Menschen keinen Zugang zu sauberem Trinkwasser. Zudem leben über 2,5 Milliarden Menschen ohne angemessene sanitäre Basisversorgung. Für Viva con Agua ist diese Tatsache grundlegende Motivation zum Handeln.

Der Song ist von nun an auf iTunes erhältlich und mit jedem Download wird die Initiative unterstützt. Marteria ist sichtlich bewegt. Auf seiner Facebook-Seite postete er vor Kurzem:

Dieser Song steht für Liebe & die beeindruckendsten zwei Wochen meines Lebens. Mit jedem iTunes-Download unterstützt ihr den Kampf um sauberes Trinkwasser für meine Schwestern & Brüder aus Uganda

Wir finden diese Aktion verdient Unterstützung! Hier der Song mit dem dazugehörigen Video:

 

Home   /   Musik  /   Marteria und Maeckes wollen mit Song für sauberes Wasser sorgen

Tags

Related Article