Home   /   CD Reviews  /  Musik  /   Megaloh – Endlich Unendlich

Megaloh – Endlich Unendlich

Megaloh – Endlich Unendlich

Der 32-jährige Rapper aus Berlin gilt schon lange als bester Newcomer im deutschen Hip Hop. In der Vergangenheit erhielt er mit seinen Alben, Mixtapes und Kollaborationen immer nur gute Kritiken – der große Erfolg blieb jedoch aus. Das soll sich nun ändern.

Uchenna van Capelleveen, so Megaloh (Homepage) bürgerlich, unterschrieb 2012 bei „Nesola“ (Label von Max Herre – Anm. d. Red.) und brachte dort am 8. März sein erstes großes Solo-Album heraus.

„Endlich Unendlich“ heißt das Werk und Megaloh präsentiert damit einen Mix aus Hip Hop-lastigen Reggaebeats und starken, aussagekräftigen Texten. Er verpackt wichtige Sachverhalte in starken Lyrics. Damit sorgt er für Gute Laune mit viel Inhalt. Musikalisch distanziert er sich vom typischen „Hip Hop Sound“ – er schafft warme, angenehme Klänge mit eingängigen Melodien. Er singt, rappt und sein Charakteristikum – die weiche, angenehme „Pop-Stimme“ – koppelt er gekonnt mit starken Drums.

CD Cover "Endlich Unendlich" von Megaloh

Einzige Mukke wo man das, was man sagt, noch verkörpern muss.

Mit diesen Worten eröffnet er das Album. Der Opener „Dr. Cooper (Ich Weiss)“ ist ein eingängiger Song, den man nach Veröffentlichung gleich mehrere Male gecovert auf YouTube fand. Bei „Yogibär“ sorgt Megaloh mit einem starken Text und sehr melodischen Reggae-lastigen Beat für „Good Feelings“.

Mit dem zwölften Titel „Glaub dran“, einem Feature mit Daniel Stoyanov, schafft Megaloh ein Motivationslied mit viel Hoffnung. Auch die anderen Features sprechen für Qualität. „Entschleunigung“ feat. Max Herre und der vorletzte Track „Neue Schritte“ feat. Samy Deluxe besitzen ein gewisses Hit-Potenzial.

Alles in allem ist „Endlich Unendlich“ ein sehr gutes, angenehmes Album, welches sowohl textlich als auch melodisch ein einzigartiges Hörerlebnis bietet.

Megaloh – „Endlich Unendlich“

Für Fans von: Samy Deluxe, Max Herre
Nesola Universal Music (Universal)
VÖ: 08.03.2013
Gesehen um €13,99

Home   /   CD Reviews  /  Musik  /   Megaloh – Endlich Unendlich

Tags

Related Article