Home   /   Kolumnen  /   MTV VMAs: enemy.at tippt auf…

MTV VMAs: enemy.at tippt auf…

MTV VMAs: enemy.at tippt auf…

Am Sonntag werden die 29. MTV VMAs in New York vergeben. Wir sind schon sehr gespannt, wer wieviele Trophäen dieses Jahr mit nach Hause nehmen wird und haben mal vorab unsere Tipps abgegeben.

 

MTV VMAs 2013: Artist To Watch

In dieser Kategorie sind natürlich 5 bei uns noch sehr unbekannte Musiker zu sehen: Zedd, twenty one pilots, The Weeknd, Iggy Azalea und Austin Mahone. Austin Mahone ist zwar wahrscheinlich ein heißer Anwärter, die Mischung aus Justin Bieber und NSYNC ist allerdings auch schon wieder etwas zu aufgelegt! Trotzdem ist er cool – wir geben unseren Tipp allerdings für Zedd ab!

MTV VMAs 2013: Best Song Of The Summer

Wir entscheiden uns bei dieser Kategorie klar gegen die Topfavoriten One Direction oder Miley Cirus – unser Song Of The Summer ist Get Lucky!

MTV VMAs 2013: Best Pop Video

In dieser großen Kategorie ist es natürlich ganz schwierig. Selena GomezCome & Get It ist ziemlich gut gelungen und obwohl Justins Video zu Mirrors nicht ganz so poppig ist, tippen wir ganz stark darauf! Es ist ein tolles Video, ganz fernab des Pop-Mainstreams:

MTV VMAs 2013: Best Hip-Hop Video

Da waren wir uns in der Redaktion schnell einig, wir sind uns sicher, dass Macklemore & Ryan Lewis mit Can’t Hold Us Down den Preis mit nach Hause nehmen werden.

MTV VMAs 2013: Best Male Video

Hier sind einige ganz große Videos dabei! Wie gesagt, Justin’s Mirrors ist top, wir sind vom Lego House Video von Ed Sheeran aber SO angetan, dass wir ihm den Sieg wünschen! Wer erkennt den Rotschopf Rupert Grint? 😉

MTV VMAs 2013: Best Female Video

Nachdem hier keine richtige Anwärterin für das Best Female Video gibt (das sollen die besten Videos sein..?) und Bands generell bei den VMAs viel zu wenig Platz gemacht wird, wünschen wir uns Now von Paramore als Siegervideo! Hayley Williams IST eine Frau und es ist auch noch ein richtig gutes Video. Viel Spaß!

MTV VMAs 2013: Best Video With A Social Message

Einige tolle Beiträge sind hier dabei, Macklemore mit Same Love zum Beispiel, unser Tipp ist allerdings das Video zu No Guns Allowed, bei dem sich Snoop Lion mit seiner Tochter Cori B. zusammengetan hat und eine Message für Frieden und gegen Waffen setzt.

MTV VMAs 2013: Best Collaboration

Wir geben unseren Tipp für Calvin Harris und Ellie Goulding ab, finden aber das Musikvideo zu Just Give Me A Reason von P!nk und Nate Ruess auch sehr toll! (PS: Wie konnten Pitbull und Christina Aguilera nominiert werden?)

MTV VMAs 2013: Best Rock Video

Tja, auch hier haben wir uns sehr schwer getan. Jedes Video wurde getippt, kein klarer Favorit ist bei uns dabei. Radioactive, I Will Wait, Diane Young und Up In The Air – könnten es alle werden…

MTV VMAs 2013: Video Of The Year

Die Meisterklasse der Videos – wir ziehen den Schlussstrich und den Hut vor Justin Timberlake, der für uns das Video Of The Year mit Mirrors hat!

 

Wir sind gespannt, wie das Finale ausgehen wird und hoffen auf eine gute Tippquote!

Home   /   Kolumnen  /   MTV VMAs: enemy.at tippt auf…

Tags

Anna Obermeier
"Dance Like Nobody Is Watching."
Related Article