Home   /   Musik  /   Natalia Kelly vertritt Österreich beim Songcontest

Natalia Kelly vertritt Österreich beim Songcontest

Natalia Kelly vertritt Österreich beim Songcontest

Die 18-Jährige und damit Jüngste im Feld konnte sich dank Publikum durchsetzen und wird Österreich beim Eurovision Songcontest 2013 vertreten. Die Jury war zwar von Yela überzeugt, dank Publikum hatte jedoch Natalia Kelly am Schluss die Nase vorn!

Alf Poier war übrigens mit keinem Kandidaten zufrieden:

Ich würde nicht wieder so fade Menschen in die Auswahl schicken […] Auf der Bühne muss sich etwas tun, sonst schlafen die Leute ein.

Da geben wir dem Herren in gewisser Weise recht. Der Songcontest sollte zwar keine Witzveranstaltung werden, jedoch schneiden die „verrückteren“ Songs meistens ganz gut ab. Man denke an die russischen tanzenden Großmütter, Alf Poier, Lordi oder Stefan Raab. Und vor allem sind sie eine willkommene Abwechslung!

Die „Hauptauswahl“ der Künstler traf heuer übrigens der Musikproduzent Thomas Rabitsch (Produktionen). Im Auftrag des ORF durchforstete er Österreichs Musiklandschaft. Die Endentscheidung über die fünf Finalisten traf er dann gemeinsam mit dem ORF.

Home   /   Musik  /   Natalia Kelly vertritt Österreich beim Songcontest

Tags

Daniel Kubera

“Life has improved immeasurably since I have been forced to stop taking it seriously.” – Hunter S. Thompson

Related Article