Home   /   Allgemein  /   NME wählt die besten Alben der Musikgeschichte

NME wählt die besten Alben der Musikgeschichte

NME wählt die besten Alben der Musikgeschichte

Großbritanniens renommiertes Musikmagazin NME hat die 500 besten Alben der Musikgeschichte gewählt. Dank (zumindest gefühltem) Patriotismus – in den TOP 10 sind sieben heimische Acts – haben es folgende Scheiben an die Spitze geschafft.

The Smiths NME

NME – Die zehn besten Alben

1. The SmithsThe Queen is Dead (1986)
2. The Beatles Revolver (1966)
3. David Bowie – Hunky Dory (1971)
4. The StrokesIs This It (2001)
5. The Velvet UndergroundThe Velvet Underground & Nico (1967)
6. PulpDifferent Class (1995)
7. The Stone RosesThe Stone Roses (1989)
8. PixiesDolittle (1989)
9. The BeatlesThe Beatles (1968)
10. OasisDefinitely Maybe (1994)

Die TOP 100 findet ihr auf der Seite von NME. Welches Album fehlt eurer Meinung nach?

Wie zufrieden seid ihr mit den TOP 10?

Home   /   Allgemein  /   NME wählt die besten Alben der Musikgeschichte

Tags

Daniel Kubera
“Life has improved immeasurably since I have been forced to stop taking it seriously.” - Hunter S. Thompson
Related Article