Home   /   Allgemein  /   Norah Jones und Billie Joe Armstrong veröffentlichen gemeinsames Album

Norah Jones und Billie Joe Armstrong veröffentlichen gemeinsames Album

Norah Jones und Billie Joe Armstrong veröffentlichen gemeinsames Album

Wer hätte das gedacht? Ein Ur-Punker mit wilder Frisur und eine ruhige Soul-Jazz-Sängerin machen gemeinsame Sache. Billie Joe Armstrong, seines Zeichens Frontmann von Green Day, und die sanfte Norah Jones haben sich zusammengetan. Grund? Die gemeinsame Liebe zu The Everly Brothers, einem amerikanischen Musikerduo aus den 60ern. Der Name mag wenigen etwas sagen, ihr Folk-Bluegrass-Song Bye Bye Love wird aber fast jedem bekannt vorkommen.

Die Idee zu den Covers kam Armstrong, der unbedingt ein Remake des Albums produzieren wollte. Auf der Suche nach der geeigneten weiblichen Duettpartnerin hat seine Ehefrau Norah Jones vorgeschlagen. Im Interview mit Stereogum meint Billie Joe Armstrong:

And so I called her and she said yes. So it was kind of like, well, I keep saying it was kind of like a blind date.

Norah Jones & Billie Joe Armstrong – Long Time Gone

Norah Jones und Billie Joe Armstrong veröffentlichen am 25. November ihr Cover-Album Foreverly, auf dem sich die Songs vom Every Brothers-Album Songs Our Daddy Taught Us aus dem Jahr 1958 befinden werden.

Home   /   Allgemein  /   Norah Jones und Billie Joe Armstrong veröffentlichen gemeinsames Album

Tags

Anna Obermeier
"Dance Like Nobody Is Watching."
Related Article