Home   /   Reingehört  /   Reingehört: Dido – Greatest Hits

Reingehört: Dido – Greatest Hits

Reingehört: Dido – Greatest Hits

Die Karriere von Dido begann wie bei vielen Künstlern als Background Sängerin. Um ein wenig Geld nebenbei zu verdienen, ging sie mit ihrem Bruder Rollo von der Band Faithless auf Tour und schrieb währenddessen an eigenen Songs. Ihren Durchbruch schaffte sie, als Eminem auf ihren Song Thank You aufmerksam wurde und ein Sample davon für seinen Song Stan benutzte.

Ab diesem Zeitpunkt war Dido in aller Munde und ihr Debütalbum No Angel stürmte weltweit die Charts. Ihr zweites Werk Life For Rent toppte den Erfolg des Erstlings und die Single White Flag wurde zu einem Nummer-Eins-Hit in mehreren Ländern. Nach Safe Trip Home, einem etwas ruhigeren Album von Dido und ihrem letzten Album Girl Who Got Away das Anfang dieses Jahres veröffentlicht wurde, ist nun das erste Greatest-Hits-Album am Start.

Cover Dido "Greatest Hits"

Das Album Greatest Hits hält, was es verspricht. Die besten Dido Songs der vergangenen 15 Jahre. Von Here With Me bis Don’t Leave Home über Quiet Times und No Freedom, alles ist dabei! Des Weiteren sind noch Non-Album Tracks vorhanden wie Nothing To loose vom „Sex and the City“ Soundtrack und dem Oscar-Nominierten If I Rise aus dem Film „127 Hours“. Als kleiner Bonus ist noch ein neuer Song NYC auf der Platte, der die Erfolgsgeschichte von der britischen Sängerin bis dato perfekt abrundet.

Wir sagen „Beide Daumen hoch“ für dieses tolle Album! Außerdem erwähnenswert ist, dass die Deluxe-Edition eine weitere Disc enthält, mit Remixes bekannter Titel. Wer noch auf der Suche ist nach einem perfekten Weihnachtsgeschenk, dass kein Loch in die Geldbörse frisst, sollte bei DidoGreatest Hits zuschlagen!

Dido – Greatest Hits

Für Fans von: FaithlessHurts, Fine Frenzy
Rca Int. (Sony Music)
VÖ: 22.11.2013
Gesehen um €15,99

Wie gefällt dir „Greatest Hits“ von Dido?

Home   /   Reingehört  /   Reingehört: Dido – Greatest Hits

Tags

Related Article