Home   /   Reingehört  /   Reingehört: Joe Ginsberg – You Are Guarded By The Daylight… EP

Reingehört: Joe Ginsberg – You Are Guarded By The Daylight… EP

Reingehört: Joe Ginsberg – You Are Guarded By The Daylight… EP

Der Mitmusiker und Musical Director von Chuck Ragans Revival-Tour Joe Ginsberg (Facebook) zeigt auf seinem Debüt-Release, dass er mehr als nur der Mann am Kontrabass oder die führende Hand im Hintergrund sein kann. Auf der EP You Are Guarded By The Daylight, We Are Losing In The Nighttime klemmt er sich ein Banjo unter die Arme und zeigt, dass Americana und Folk auch trendy anstatt altbacken sein können!

Natürlich ist diese Art von Musik voll und ganz Geschmackssache und polarisiert ähnlich wie z.B. Crossover Rap-Metal es tut. Doch irgendwo ist ja doch immer der Funke, wo sich fast jeder darauf einigen kann, dass eine Akustik-Gitarre und eine raue Männerstimme ja eigentlich nichts Schlechtes sein können. Auf den sechs Tracks, die Joe Ginsberg auf diese EP gepackt hat, ist so ziemlich alles dabei: Alles was das Herz begehrt, aber auch vieles, was man eigentlich nicht braucht!

Joe Ginsberg EP

Gut sind vor allem Golden State und All Our Bones, Opener und Abschlusstrack der You Are Guarded By The Daylight… EP. Besser hätte es Eddie Vedder mit seinem Banjo oder auf dem Into The Wild OST nicht hinkriegen können. Dazwischen ist aber auch zähes Geplänkel (Hold Me On) und fades Standard-Gezupfe (Townes End Road) zu finden. Und das von interessant bis eigenartig anmutende Instrumentalstück Interlude CGED macht die Sache zwar nicht besser, aber auch nicht wirklich schlechter. Auf jeden Fall ist da noch sehr viel Luft nach oben, denn dass hier ein Vollblut-Musiker am Werk ist, merkt man ja schließlich doch am Ende!

Joe Ginsberg – You Are Guarded By The Daylight, We Are Losing In The Nighttime

Für Fans von: Chuck Ragan, Eddie Vedder
Lemonade Stand Records
VÖ: 29.03.2013
Gesehen um € 4,95

Home   /   Reingehört  /   Reingehört: Joe Ginsberg – You Are Guarded By The Daylight… EP

Tags

Bernd Eger
Arbeitet auch als Redakteur bei Fussballerleben.at
Related Article