Home   /   Allgemein  /   Rolling Stones klagen Modekette New Yorker an

Rolling Stones klagen Modekette New Yorker an

Rolling Stones klagen Modekette New Yorker an

Blöd gelaufen: weil die deutsche Modegeschäftskette New Yorker für ihre Schlussverkaufsgrafiken eine Zunge verwendet hat, die der Rolling Stones Zunge sehr ähnlich sieht, ist vielleicht bald saftig viel Geld zu zahlen. Die Rolling Stones werfen New Yorker vor, das Logo geklaut zu haben, haben eine einstweilige Verfügung walten lassen und wollen 250.000 Euro abkassieren. Dazu kommen noch 20.000 Euro Vertragsstrafe. Die 3.000 Schilder und Plakate in sämtlichen Filialen mussten bereits entfernt werden.

Der Pressesprecher der Band sagt, die Modekette hätte die Bekanntheit des Logos ausgenutzt, um Profit zu schlagen, und die Band will darum kämpfen, ihr Eigentum zu schützen. Der Chef von New Yorker, Fritz Knapp, sieht das etwas anders: er meint, die Zunge gehöre den Rolling Stones nicht alleine. Das wird also noch sehr interessant!

Home   /   Allgemein  /   Rolling Stones klagen Modekette New Yorker an

Tags

Anna Obermeier
"Dance Like Nobody Is Watching."
Related Article