Home   /   Allgemein  /  CD Reviews  /  Musik  /   Scotch – Scotch The World

Scotch – Scotch The World

Scotch – Scotch The World

„Highland Punkrock“ so nennt sich das heutzutage? Oder besser gesagt hierzulande? Auf den ersten Blick erkennen viele in Scotch (Homepage) Einflüsse der Dropkick Murphys oder Flogging Molly. Die Nähe zu Hardcore-Punk, welche die Dropkick Murphys nun mal haben, kann man bei Scotch aber nicht erkennen. Oder ebenso wenig verfeinern die fünf österreichischen Jungs ihre Songs mit traditionellem Folk, so wie es Flogging Molly nun mal tun. Somit wären also die Eigenheiten und unterscheidenden Nuancen erklärt und hoffentlich alle ersten Zweifel der Nachahmung ein wenig beiseite geräumt.

Was könnte den nun Scotch so einzigartig machen? Man muss ehrlich sein, und zwar in zweierlei Hinsicht: Erstens sind Scotch im Grunde eigentlich nur eine klassische Punk-Pop-Band, die ihre Radio-tauglichen Melodien fast immer mit einem Dudelsack-Spiel, manchmal auch mit einer irischen Flöte verfeinern. Nicht mehr, nicht weniger. Auf der anderen Seite muss man dann aber auch so ehrlich sein und die Qualität hinter diesen Songs anerkennen.

Scotch The World CD Cover

Cover von Scotch The World

Mit eindrucksvoll gestalteter Homepage wird die Nähe zu den Highlands und jener Kultur ganz gut inszeniert, musikalisch bleibt die Symbiose zwischen traditioneller schottischer bzw. irischer Musik ein wenig auf der Strecke. Aber das kann man den fünf Männern aus der oberösterreichischen Gemeinde Weyer nicht übel nehmen. Wenn man eine 100%ige Identifikation haben hätte wollen, müsste die Band wohl traditionelle österrereichische Musik mit Punkrock verbinden. Und ob Volksmusik dazu überhaupt imstande ist, lassen wir an dieser Stelle lieber unbeantwortet.

Die LP Scotch The World ist durchaus ihr Geld wert, so viel sei schon mal garantiert. Die Band versteht ihr Handwerk durchaus, haben mit zwölf wirklich melodiösen Songs ein wirklich starkes Debüt abgeliefert. Auch wenn die Dropkick Murphys zweimal bis dreimal recht deutlich gegrüßt werden, muss man hier deswegen keinen Skandal lostreten. Manchen wird bei Scotch vielleicht die Stimme des Sängers wohl etwas zu sauber für diese Art von Musik sein. Möglicherweise wird aber gerade dieser Umstand der Band zu Airplay verhelfen. Songs wie Bloody Bastard, Ordinary Life oder Scotch Wha Hae zeigen ohne Zweifel, dass man von dieser vielversprechenden Band noch so einiges hören wird.

Scotch – Scotch The World

Für Fans von: Dropkick Murphys, Flogging Molly
recordJet
VÖ: 21.03.2013
Gesehen um €7,99

Home   /   Allgemein  /  CD Reviews  /  Musik  /   Scotch – Scotch The World

Tags

Bernd Eger

Arbeitet auch als Redakteur bei Fussballerleben.at

Related Article