Home   /   Allgemein  /   Singende Bürgermeisterin klaut „Weus’d a Herz hast wia a Bergwerk“

Singende Bürgermeisterin klaut „Weus’d a Herz hast wia a Bergwerk“

Singende Bürgermeisterin klaut „Weus’d a Herz hast wia a Bergwerk“

Die niederbayrische Bürgermeisterin Josefa Schmid hat kurzerhand den Rainhard Fendrich Klassiker Weus’d a Herz hast wia a Bergwerk genommen und ihn ganz frei samt Video interpretiert und neu aufgenommen. Fendrich und sein Team waren darüber gar nicht so froh, vor allem für politische Zwecke wollen sie den Song nicht hergeben. Im Moment wird geklärt, ob der Song für den Wahlkampf genutzt wurde – laut Schmid soll es nur als Liebserklärung an ihre Heimat gedacht gewesen sein.

Josefa Schmid – Weus’d a Herz hast wia a Bergwerk

Auf youtube ist ihr Video bereits gesperrt, nur Videos ohne Audiomaterial sind zu finden. Wir haben einen Bericht gefunden, in dem man doch noch ein Stückerl Josefas Singkunst anhören kann:

Foto: Inge Prader
Home   /   Allgemein  /   Singende Bürgermeisterin klaut „Weus’d a Herz hast wia a Bergwerk“

Tags

Anna Obermeier
"Dance Like Nobody Is Watching."
Related Article