Home   /   Allgemein  /   Donauinselfest 2014 – Termin bekannt gegeben

Donauinselfest 2014 – Termin bekannt gegeben

Donauinselfest 2014 – Termin bekannt gegeben

Donauinselfest 2014 – Nach dem Fest ist vor dem Fest

3,2 Millionen Besuche an drei Tagen, damit ein Rekord: Das ist die Bilanz des Donauinselfests 2013, die am Donnerstag von SPÖ-Landesparteisekretär Christian Deutsch und Projektleiter Thomas Waldner vorgestellt worden ist. Die 30. Auflage des Festivals habe ihre BesucherInnen mit 600 Stunden Programm begeistert, sagte Deutsch:

Das Inselfest ist das größte und friedlichste Open Air in ganz Europa, und das bei gratis Eintritt. Der Eintritt wird auch nächstes Jahr frei bleiben.

Über 9.000 Medienberichte seien zum Inselfest 2013 publiziert worden, davon rund 7.000 auf Onlineportalen. Insgesamt habe das Festival einen Werbewert von 69 Millionen Euro generiert.

Wir freuen uns auf das Donauinselfest 2014

Donauinselfest 2014 – „Rock The Island“ wird fünf

Thomas Waldner nannte heute die Eckpunkte des Donauinselfests 2014 (Homepage). Stattfinden wird es von 27. bis 29. Juni. 19 Themeninseln und elf Konzertbühnen seien geplant, dieselbe Anzahl wie heuer. Der Schwerpunkt liege neben Musik „auf Sport und Familie“, so werde das Kinderprogramm ausgebaut. Der „Rock the Island Contest“, ein Wettbewerb für NachwuchsmusikerInnen, feiere 2014 sein fünfjähriges Bestehen. Im Zuge dessen werde das Voting-System überarbeitet, Online-Stimmen flössen demnach neben Jurywertungen in die Gesamtpunktezahl ein.

Damit geben wir jungen Künstlerinnen und Künstlern die Chance, auf großen Bühnen aufzutreten

schloss Waldner.

Freut ihr euch auf das Donauinselfest 2014?

Home   /   Allgemein  /   Donauinselfest 2014 – Termin bekannt gegeben

Tags

Daniel Kubera
“Life has improved immeasurably since I have been forced to stop taking it seriously.” - Hunter S. Thompson
Related Article