Home   /   Allgemein  /   Und jetzt auch noch ein Dexter Spin-Off

Und jetzt auch noch ein Dexter Spin-Off

Und jetzt auch noch ein Dexter Spin-Off

Spin-Off ist das Wort des Jahres 2013, wie es scheint. Nach Breaking Bad (Mehr: Better Call Saul! – Grünes Licht für Breaking Bad Spin-Off) und The Walking Dead (Mehr: The Walking Dead bekommt ein Spin-Off) erhält jetzt womöglich auch noch die gerade zu Ende gebracht Serie Dexter ein Beiwagerl. Traurig über das Ende der so genialen Serie, die acht Jahre gelaufen ist, machen sich die Produzenten anscheinend schon Gedanken über einen Ableger: David Nevins, der Entertainment Chef vom Kabelfernseh-Network Showtime, scheint einem Spin-Off nicht abgeneigt zu sein.

Mehr: Top 5: die besten Thriller-Serien

Arguably, Dexter is to Showtime what Spider-Man is to Sony or Batman is to Warner Bros., so I think it’s going to be important for us to keep it alive.

sagte er im Interview mit The Hollywood Reporter. Die Macher von Dexter würden schon viel darüber sprechen, wie man den Charakter und die Story am Leben halten könne, allerdings soll es kein klassisches Spin-Off werden. Vielmehr wollen sie an einer komplexeren Idee festhalten und diese weiterentwickeln. Auch Drehbuchschreiber Scott Buck, der neben Dexter auch für Six Feet Under verantwortlich war, will weitermachen.

Home   /   Allgemein  /   Und jetzt auch noch ein Dexter Spin-Off

Tags

Anna Obermeier
"Dance Like Nobody Is Watching."
Related Article