Home   /   Musik  /  Archiv  /   Paul Banks kommt ins Wiener WUK

Paul Banks kommt ins Wiener WUK

Paul Banks kommt ins Wiener WUK

Der Leadsänger von Interpol hat nach seinem ersten Soloalbum mit seinem Pseudonym Julian Plenti erneut ein Soloalbum veröffentlicht. Diesmal aber mit seinem bürgerlichen Namen Paul Banks (Homepage). Und ratet mal, wie das Album heißt. Anscheinend hat er seinen Decknamen satt und nennt sein Album wie seinen Nachnamen „Banks“.

paul banks upcoming 2013

Entstanden ist das gute Stück während der eineinhalbjährigen Tour mit Interpol. Um sich nach den Shows zu entspannen, war das verfassen von Songs der notwendige Ausgleich. Im Gegensatz zu den anderen Werken von Paul ist das aktuellste Album nicht mehr so düster und zeigt sich auch mal von einer freundlicheren Seite. Das Einzige was gleich geblieben ist, ist die markante Stimme.

Die Bandbesetzung muss sich allerdings nicht hinter Paul Banks verstecken. Es handelt sich unter anderem um seinen Interpol Bandpartner am Bass Brad Truax, Brandon Curtis von Secret Machines am Keyboard, Damien Paris von The Giraffes und Charles Burst am Schlagzeug von Ocassion.

Paul Banks live in Wien

03.02.2013
WUK
VVK: 23 €

Home   /   Musik  /  Archiv  /   Paul Banks kommt ins Wiener WUK

Tags

Related Article