Home   /   Allgemein  /   Vans Warped Tour 2013

Vans Warped Tour 2013

Vans Warped Tour 2013

Die Vans Warped Tour 2013 war definitiv eine Veranstaltung, die ihresgleichen sucht. So etwas hat es bei uns noch nicht gesehen. Alleine der Zeitplan wirkte unnatürlich: Einlass um 13:00 Uhr – die erste Band spielte um 13:30 Uhr.

Eine zweigeteilte Warped Tour Bühne

Die Stadthalle präsentierte sich im Warped Tour Style: Die „normale“ Bühne war zweigeteilt und abwechselnd gaben sich ohne Umbaupause links und rechts die Acts das Mikro in die Hand – abgesehen von einer kurzen Skate/BMX Show. Daneben gab es noch die „Kevin says“-Stage, auf der „unbekanntere“ Bands zu einer gelungenen Warped Tour beitrugen.

Um auf jede einzelne Band einzugehen, fehlt uns hier der Platz, aber im Großen und Ganzen können wir sagen, dass die Warped Tour 2013 fette Acts am Start hatte. Besonders beeindrucken fanden wir Like Moths to Flames, 3 Feet Smaller und allen voran Parkway Drive! Vor allem Zweitere wollen wir (nach langer Zeit wiedereinmal) hervorheben, denn die Wiener wirkten glaubhaft und sind vielleicht nun doch endlich „erwachsen“ geworden. Eine Performance dieser Art steht ihnen auf jeden Fall gut.

Zu jung für die Warped Tour?

Das Publikum der Warped Tour war mindestens genauso interessant. Wir persönlich fühlten uns in jüngere Jahre zurückversetzt, in denen Emos und ähnliche Bewegungen herumlungerten. Auf der Warped Tour zeigten tot-geglaubte Gruppierungen Flagge und mischten sich in das Volk der Üblichen – in dieser Metal-Schiene verdächtigen.

Eines hatten wir aber alle gemein. Die Dauerbeschallung der Nord und Süd Stage. Auch wenn wir diese Musikrichtung sehr mögen, wirkte die Bühnenresonanz zu erbarmungslos. Sobald eine Band in der Haupthalle fertig war, begann das Intro der Nächsten.  Das soll kein Kritikpunkt sein, wahrscheinlich finden die Meisten genau das an der Veranstaltung gut. Für die Älteren unter uns: Eine kurze Verschnaufpause in der man vielleicht in einem längeren Rahmen eine Rauchen kann, wäre doch nett gewesen.

Generell wünschen wir uns die Warped Tour 2014 wieder zurück. Die Idee war gut, der Sport nebenbei eine Abwechslung und das Potenzial ist da. Wir hoffen darauf, dass wir uns im nächsten Jahr wiedersehen.

Home   /   Allgemein  /   Vans Warped Tour 2013

Tags

Daniel Kubera
“Life has improved immeasurably since I have been forced to stop taking it seriously.” - Hunter S. Thompson
Related Article
One Comment