Home   /   Allgemein  /   Alcest – Shelter

Alcest – Shelter

Alcest – Shelter

Zwei Jahre nach Les Voyages de l’Âme bringen Alcest (Homepage) schließlich ihre neue LP Shelter heraus. Wer mit Alcest immer noch den Black-Metal alter Tage verbindet, hat einiges verpasst. Bereits der Vorgänger beinhaltete nur mehr vereinzelt Teile, die auf ihre Metal-Vergangenheit schließen lassen konnten. Im neuesten Werk der Franzosen sucht man diese jedoch vergeblich. Shelter vereint die Stärken der modernen Alcest, im Vergleich zum Vorgänger Voyages de l’Âme ist es um einiges homogener und in sich schlüssiger.

Bereits der Opener Wings lässt einen abheben, dient jedoch nur als Vorbereitung auf das großartige Opale, dem Vorzeigestück des Albums. Getragen von einer tollen Melodie und Klangbögen, die einen mit offenem Mund erstarren lassen, begibt man sich auf eine Reise, die mit La Nuit Marche Avec Moi und Voix Sereines nicht minder atmosphärisch fortgesetzt wird. Qualitativ lassen die Franzosen bis zum Ende des Albums in keinster Weise nach. Alle Stücke in Shelter sind zutiefst berührend und emotional, einfach wunderschön.

CD Rover zu Shelter von Alcest

Die Stimme von Stéphane „Neige“ Paut wird stets von prachtvoll arrangierten Songs getragen und lässt den Hörer in eine melancholische, traumhafte Welt eintauchen, in der nur die Empfindung zählt. Nur einmal gibt er das Mikrofon an den Gastmusiker Neil Halsteid (Slowdive) ab, der mit Away beweist, auch seine Berechtigung auf diesem Meisterwerk zu haben. Als etwas Geringeres kann man Alcests neuen Beitrag kaum bezeichnen.

Wenn man jedoch ein wenig Kritik äußern möchte, dann über die Wahl des Albumcovers. Wo dasjenige des Vorgängers ausdrucksstark und künstlerisch erschien, wirkt das von Shelter einfallslos und beliebig. Das soll der Qualität des Albums jedoch keinen Abbruch tun. Alcests neues Werk ist anspruchsvolle Musik für ruhige Stunden und für alle die gerne mal den CD-Player aufdrehen, um abzuschalten! Ich habe in Shelter jedenfalls meine Zuflucht gefunden.

Alcest – Shelter

Für Fans von: Sigur Rós, Katatonia, The Fauns 
Prophecy Productions (Soulfood)
VÖ: 17.01.2014
Gesehen um €19,99

Wie gefällt dir „Shelter“ von Alcest?

Home   /   Allgemein  /   Alcest – Shelter

Tags

Related Article