Home   /   Allgemein  /   Architects – Lost Forever // Lost Together

Architects – Lost Forever // Lost Together

Architects – Lost Forever // Lost Together

Die Architects (Homepage) sind wieder da! Mit Lost Forever // Lost Together präsentieren die Briten nunmehr ihren sechsten Longplayer. Wer sich unsicher war ob man an die Qualität des famosen Vorgängers Daybreaker anschließen konnte, der kann an dieser Stelle beruhigt sein.

Bereits die ersten zwei Tracks Gravedigger und Naysayer zeigen, dass die Architects nicht nur sehr gut geblieben, sondern noch viel besser geworden sind! Härter und schneller ist das neue Material, sogar für die Architekten komplett untypische Elemente wie Blastbeats finden sich auf Lost Forever // Lost Together.

Nach Aussagen der Band wollte man ein Album schaffen, das vor allem bei Liveauftritten überzeugen kann. Das ist ihnen eindeutig gelungen. Durch den wieder angestiegenen Härtegrad erinnert die Platte des Weiteren zu großen Teilen an das dritte Studioalbum der Jungs aus Brighton, Hollow Crown.

architects-lost-forever-lost-together-cover

Wer also hofft auf Lost Forever // Lost Together wieder ruhige Tracks des Vorgängers, zum Beispiel Behind the Throne oder Unbeliever, zu finden wird wohl enttäuscht werden. Dies soll aber nicht heißen, dass die Architects es nicht mehr schaffen atmosphärische, gar besinnliche Momente zu kreieren: Colony Collapse oder The Distant Blue werden euch eines Besseren belehren.

Dass die Briten anno 2014 wieder etwas anders klingen, liegt sicher auch an der Aufnahme von Josh Middleton (Sylosis) als Gitarristen in die Band. Tom Hillier-Brook verließ die Architects bereits kurz nach den Aufnahmen zu Daybreaker und so sprang das Sylosis-Mastermind für die anschließende Tour ein. Die Zusammenarbeit ist aber schließlich eine längere geworden, was der Gruppe sichtlich tut gut.

Fazit

Schlussendlich bleibt nur zu sagen wer die Architects bis jetzt mochte wird auch Lost Together // Lost Forever mögen. Man vereint gekonnt die Stärken der letzten Alben und erschafft so die fast perfekte Synthese. Fast perfekt nur, weil ich glaube, dass die Briten immer noch einen draufsetzen können. Mit Lost Together // Lost Forever haben wir aber bestimmt eines der Metalhighlights 2014!

Architects – Lost Together // Lost Forever

Für Fans von: Bring Me The HorizonThe Devil Wears Prada
Epitaph Europe (Indigo)
VÖ: 07.03.2014
Gesehen um €13,99

Wie gefällt dir „Lost Together // Lost Forever“ von Architects?

Home   /   Allgemein  /   Architects – Lost Forever // Lost Together

Tags

Related Article