Home   /   Allgemein  /   Captain Morgan – mhmm..

Captain Morgan – mhmm..

Captain Morgan – mhmm..

Eine kleine Story über eine große Geschichte…

Ein gewisser Henry Morgan verließ 1654 sein Geburtsland Wales und machte sich auf, auf seine Reise zu den Karibischen Inseln. Er hat es nie bereut. Er war ein geborener Anführer und arbeitete sich schnell zum Kapitän hoch. Berühmt wurde er schlussendlich als Freibeuter, der die Karibik unsicher gemacht hat. Tja, so wird man dann also nun auch sogar in den Adel erhoben. 1680 war er sogar Gouverneur von Jamaike und verstarb im Land 1688.

Heute steht er als Symbol für ein Unternehmen, das so berühmt ist, wie auch er damals. Die Captain Morgan Rum Company.

Nachdem Zuckerrohr bereits im alten Ägypten zur Alkoholherstellung diente, fand man es im 16. Jahrhundert wieder und begann mit der Tradition, Rum daraus herzustellen. Die Farmarbeiter verarbeiteten dafür die Melasse, das sirupartige Nebenprodukt des Zuckerrohrs, und destillierten sie zum starken Branntwein-Rum. Interessant: Jede Plantage verwendete eigene Arten der Herstellung, wodurch unterschiedliche Sorten entstanden. Einige Brenner mischten je nach Rezept Kräuter oder Gewürze bei.

Da sagen wir: Prost!

Home   /   Allgemein  /   Captain Morgan – mhmm..

Tags

Anna Obermeier
"Dance Like Nobody Is Watching."
Related Article