Home   /   Allgemein  /   Dillon – The Unknown

Dillon – The Unknown

Dillon – The Unknown

Dominique Dillon de Byington ist der wunderschöne Name einer aus Brasillien stammenden Sängerin, die seit ihrer Kindheit in Deutschland wohnt. Ihren Künstlernamen verkürzte sie auf Dillon und veröffentlichte nach einiger Zeit auf Tournee und ihrem Fotografie-Studium ihr Debütalbum The Silence Kills. Ihr Erstlingswerk, wie auch ihr Folgendes, wurde via dem Label BPitch Control veröffentlicht und von den Produzenten Thies Mynther und Tamer Fahri Özgönenc produziert. Das neue Album heisst The Unknown und wir haben für euch mal reingehört.

Cover von "The Unknown" von Dillon

Dillon veröffentlichte bereits einen Song vom Album mit dem Titel You Cover Me. Eine Electro-Ballade, die sich durch einen düsteren Bass, wundervolle Stimme und eine geballte Ladung an Emotionen auszeichnet. Genau diese genannten Punkte sind Hauptaugenmerk dieses Albums. Bei dem Song 4ever überwiegen Pianoklänge und führen den Hörer in eine Art Trance. Vergleichbar mit einer unruhigen Umgebung/ständiger Bewegung. Nur man selbst bleibt und beobachtet in völli innerer Zufriedenheit und Ruhe. Weitere Songs die es Wert sind genannt zu werden sind A Matter of Time und Lightning Sparked. Musikalisch ist Dillon vergleichbar mit Björk und stimmlich wie die weibliche Version von Milosh.

Fazit

Wir freuen uns auf Ende März, wenn das neue Album von dieser Ausnahmekünstlerin veröffentlicht wird. Minimal Electronic trifft auf gefühlvollen Gesang einer symphatischen Künstlerin. Und um nicht zu vergessen Dillon kommt am 19.04. in das Radiokulturhaus Wien und präsentiert ihr neues Album. Nicht entgehen lassen und rot am Kalender markieren!

Dillon – The Unknown

Für Fans von: BjörkMilosh
Bpitch Control (rough trade)
VÖ: 28.03.2014
Gesehen um €14,99

Wie gefällt dir „The Unknown“ von Dillon?

Home   /   Allgemein  /   Dillon – The Unknown

Tags

Related Article